Sie sind hier

Der österreichische Energiemarkt

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

Sparen Sie langfristig Energiekosten durch einen Anbieterwechsel. Rufen Sie uns unter
0720 1155 70 an (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an. Stromliste.at vergleicht die Angebote und findet einen günstigeren Tarif für Sie.

energiemarkt-intro

Energie und Energiezertifikate werden zum Beispiel an der Energiebörse in Leipzig gehandelt

Der Energiemarkt hat sich seit dem Beitritt Österreichs zur EU 1995 und der nachfolgenden Liberalisierung des Strommarktes in 2001 wie auch des Gasmarktes in 2002 stark verändert: Landesversorger und die Verbund-Gesellschaft wurden weiter privatisiert, eine Trennung der Netzbetriebe von der Stromerzeugung und des Vertriebes wurde für überregionale Versorger durchgesetzt und zahlreiche neue private Energielieferant sind hinzugekommen. Nebenbei ist Österreich aber auch grüner geworden und hat durch gezielte Gesetzesvorhaben den Anbau regenerativer Energiequelle, die über die Wasserkraft hinausgehen, gefördert. Inbesondere die Erzeugung von Photovoltaik- und Windkraftstrom ist in den letzten zehn Jahren stark gestiegen.

Die Teilnehmer und rechtlichen Grundlagen des österreichischen Energiemarktes verstehen

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführlich Hintergrundberichte zur Liberalisierung des österreichischen Energiemarktes und seinen rechtlichen Vorgaben. Zudem können Sie sich zu speziellen Themen des Strom- und Gasmarktes informieren und erfahren wie grün Österreich in der Energieversorgung wirklich ist.

  • Diese Themen werden auf den folgenden Seiten behandelt
  • Der liberalisierte Energiemarkt in Österreich: Der Prozess der Marktöffnung und seine rechtlichen Grundlagen, die die EU seit dem ersten Legislativpaket 1996 zur Harmonisierung und Liberalisierung des europäischen Energiebinnenmarktes verabschiedet hat
  • Der Strommarkt in Österreich mit ausführlichen Informationen zum aktuellen Versorgermix, seinen Akteuren und Netzinformationen. Zudem wird die Entwicklung der Strompreise seit der Liberalisierung 2001 beleuchtet und die Situation des Strommarktes für gewerbliche und industrielle Nutzer dargestellt
  • Der Gasmarkt in Österreich mit Hintergrundartikeln zur Entwicklung des Gaspreises seit der Marktöffnung, der Preisentwicklung im europäischen Vergleich, der Versorgungssicherheit und der Gaspools
  • Grünes Österreich und die Rolle des Ökostroms: Analyse zur Rolle der regenerativen Energie in Österreich mit besonderem Fokus auf Photovoltaik-, Wind-, Geothermie und Biomasse-/Biogasstrom. Zudem werden die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Förderung erneuerbarer Energieträger aufgezeigt

Profitieren Sie vom liberalisierten Energiemarkt, wechseln Sie jetzt und rufen Sie uns unter
0720 1155 70 an (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder lassen Sie sich kostenlos zurückrufen. Wir vergleichen die Angebote und finden einen günstigeren Tarif für Sie. Gerne übernehmen wir auch die Stromanmeldung oder den Wechsel für Sie - selbstverständlich kostenlos!

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+