Sie sind hier

Wie setzt sich mein Strompreis zusammen?

Unter 0720 1155 70 an (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr ausgenommen Feiertage, zum Ortstarif) wechseln Sie zu einem günstigeren Anbieter und melden sich für Strom und Gas an.

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

Stromzähler mit Geld

Mit einem günstigen Strompreis können sie bares Geld sparen

In Österreich setzt sich der Strompreis aus den Komponenten Energiepreis, Netztarif und Steuern & Abgaben zusammen. Hierbei legt der Stromanbieter den Preis für Energie bzw. Strom, der Netzbetreiber den Netztarif und der Bund und Gemeinden die jeweiligen Steuern und Abgaben auf Strom fest. Der reine Energiepreis, den der Stromanbieter verlangt, macht ca. 2/5 der Rechnung aus. Die restlichen 3/5 der Stromrechnung gehen zu je ca. 50% an Netzbetreiber sowie Bund bzw. Gemeinden.

  1. Wie setzt sich der Strompreis zusammen?
  2. Wieviel machen die drei Strompreis-Komponenten prozentual aus?

1. Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Der Stromrechnung in Österreich setzt sich aus den folgenden drei Komponenten zusammen:

  • Strompreis (einschl. möglicher Grundpauschale)
  • Netztarif
  • Steuern und Abgaben

Der Strom- oder Energiepreis errechnet sich aus dem jeweiligen kwh-Preis (Kilowattstunde) und dem effektiven Stromverbrauch. Der Preis pro kWh variiert je nach Stromanbieter und Standort bzw. Bundesland. Die Anbieter setzen lediglich den reinen Energiepreis bzw. Strompreis fest (Merke: Strom ist elektrische Energie). Dazu kommen in der Regel eine Grundpauschale auf Strom von je nach Anbieter ca. 2-5 Euro/Monat.

Elektriker arbeitet an Stromkasten

Instandhaltung und Ausbau des Netzes werden mittels des Netztarifs finanziert

Die Höhe des Netztarifs definiert der jeweilige lokale Netzbetreiber in Absprache mit dem behördlichen Regulator E-Control. Mit den Netztarifen wird u.a. die Arbeit der Techniker zur Instandhaltung des Stromnetzes bezahlt. Wenn ein Techniker zu Ihnen kommt um den Stromzähler abliest, so ist dieses Service nicht gratis aber bereits im Netztarif inkludiert. Weiter Informationen zu den jeweiligen Netztarifen erhalten Sie unter 0720 1155 70.

Der Steuern- und Abgabenteil ist von Ort zu Ort unterschiedlich, da Gemeinden die Kosten autonom für Stromkunden festlegen können. So beträgt der Steuern- und Abgabenteil im Österreich-Durchschnitt ca. 6,6 Cent/kWh aus. Die sogenannte Elektrizitätsabgabe in Höhe von 1,5 Cent pro Kilowattstunde erhält der Bund, die Gebrauchsabgaben für Energie und Netz werden den jeweiligen Gemeinden gutgeschrieben.

Senken Sie Ihre Stromrechnung! Rufen Sie uns unter
0720 1155 70 an (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder lassen Sie sich kostenlos zurückrufen. Wir vergleichen die Angebote und finden einen günstigeren Tarif für Sie. Gerne übernehmen wir auch die Stromanmeldung oder den Wechsel für Sie - selbstverständlich kostenlos!

2. Wieviel machen die drei Strompreis-Komponenten prozentual aus?

Die durchschnittliche österreichische Stromrechnung setzt sich prozentual folgendermaßen zusammen:

  • Energiepreis (einschl. möglicher Grundpauschale): 37%
  • Netztarif/Netzbetreiberkosten: 26%
  • Steuern und Abgaben: 37%
 

Strompreise variieren in Österreich. Ein Strompreisvergleich lohnt sich also. Energieanbieter stellen dazu häufig Stromverbrauch- und Strompreisrechner online.

Wechseln Sie Ihren Energieanbieter und sparen Sie Stromkosten! Rufen Sie uns unter
0720 1155 70 an (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder lassen Sie sich kostenlos zurückrufen. Wir vergleichen die Angebote und finden einen günstigeren Tarif für Sie. Gerne übernehmen wir auch die Stromanmeldung oder den Wechsel für Sie - selbstverständlich kostenlos!

Zurück zur Hauptseite

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+