Sie sind hier

Sie ziehen um und benötigen Hilfe bei Ihrer Stromanmeldung? stromliste.at hilft Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an unter
0720 1155 70 (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

E-Werk Sigl

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

Das Unternehmen E-Werk Sigl GmbH & Co. KG war ursprünglich nur ein Energieanbieter tätig, der heuer auch im Netzbetrieb wie auch im Direktvertrieb an den Endkunden aktiv ist. Das Unternehmen aus Wies in der Steiermark bietet 100% Ökostrom an und ist in allen Netzen Österreichs verfügbar. Kunden können je nach Jahresverbrauch zwischen drei verschiedenen Basistarifen und einem Nachttarif wählen. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zum Energieversorger.

Tarife und Angebote

E-Werk Sigl bietet verschiedene Stromtarife an. Sie können zwischen zwei Basistarifen und einem Nachttarif wählen, die alle aus 100% Ökostrom eingespeist sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass die folgenden Preise nur die Energiepreise ohne Netzgebühren und weitere Steuern und gesetzliche Abgaben enthalten. Die Umsatzsteuer ist jedoch bereits eingerechnet.

Für Privatkunden und landwirtschaftliche Betriebe

Privatkunden und Agrarbetriebe, die nicht mehr als 1.000 kWh im Jahr verbrauchen, können vom E-Werk Sigl den Tarif Naturstrom bis 1.000 kWh beziehen. Dieser ist zum einem monatlichen Grundpreis von 1,80 € und einem Arbeitspreis von 7,65 Ct/kWh erhältlich.

Wer mehr als 1.000 kWh und weniger als 3.001 kWh im Jahr verbraucht, kann den Stromtarif Naturstrom 1.001-3.000 kWh bestellen. Dieser wird derzeit zu einem Grundpreis in Höhe von 2,64 € und einem Verbrauchspreis von 6,6 Ct/kWh angeboten.

Kunden, die schließlich mehr als 3.001 kWh im Jahr verbrauchen, bezahlen mit dem Tarif Naturstrom ab 3.001 kWh einen etwas höheren Grundpreis von 3,20 €. Dafür sparen Sie im Arbeitspreis, der bei 6,35 Cent pro Kilowattstunde (kWh) liegt.

Zusätzlich können Sie alle drei Grundtarife mit einem Nachtstromtarif kombinieren. Für diesen bezahlen Sie keine weitere Servicepauschale und erhalten von 22.00 Uhr abends bis 6.00 Uhr morgens günstigen Nachtstrom in Höhe von 5,56 Ct/kWh. Somit können Sie den Nachtstrom zur Aufbereitung Ihres Warmwassers in der Nacht nutzen.

Tarif Eigenschaften Grundpreis Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
Naturstrom bis 1.000 kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch bis 1000 kWh 1,80 €/Monat 7,65 Ct/kWh 12 Monate
Naturstrom 1.000-3000 kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch zw. 1.001 bis 3.000 kWh 2,64 €/Monat 6,60 Ct/kWh 12 Monate
Naturstrom ab 3.001 kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch ab 3.001 kWh 3,20 €/Monat 6,35 Ct/kWh 12 Monate
Zusatz: Nachtstrom Zusatztarif für Nachtstrom für Warmwasserboiler 0,00 €/Monat 5,56 Ct/kWh von 22.00-6.00 Uhr 12 Monate

Stand Juni 2015. Alle Preise inklusive 20% Umsatzsteuer. Weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

Prämien und Serviceleistungen

Installateur regelt

Prämien und umfassende Serviceleistungen sind oftmals Kriterien in der Anbieterauswahl

Neukunden profitieren beim E-Werk Sigl von einem Bonus von 100 kWh kostenlose Stromlieferung. Jedoch sollten Sie beachten, dass sich die Gratislieferung nur auf den reinen Energiepreis bezieht und Sie trotzdem weiterhin den Netztarif wie auch die stromabhängigen Steuern und gesetzlichen Abgaben tragen müssen. Zudem erhalten Sie 100 Gratis-Kilowattstunden, wenn Sie einen Kunden für das E-Werk Sigl werben.

Zudem können Sie Ihre jährliche Stromrechnung um 3,60 € senken, wenn Sie dem E-Werk Sigl den Einzug per SEPA-Lastschriftverfahren erlauben. Eine weitere Gutschrift in Höhe von 3,60 € erhalten Sie, wenn Sie einwilligen, die Stromrechnung in Zukunft nur noch elektronisch per E-Mail zu erhalten.

Außerdem bietet das E-Werk Sigl Beratungen für Kunden, die Ihren eigenen Ökostrom durch Photovoltaik-Anlagen erzeugen möchten wie auch für Verbraucher, die an der Anschaffung einer Infrarot-Heizung interessiert sind.

Kunde werden

Wenn Sie das Stromangebot von E-Werk Sigl überzeugt hat und Sie zum Anbieter aus Wies wechseln möchten, können Sie dies am besten über Kontaktformular vornehmen. Der Kundendienst des E-Werks Sigl wird sich danach bei Ihnen zurückmelden, um Ihnen ein Angebot mit Energieliefervertrag zu zuschicken.

Zum Ausfüllen des Energieliefervertrages benötigt der Stromanbieter Ihre persönlichen Daten (vollständiger Name, Geburtsdatum, Postanschrift und Telefonnummer), Ihre Zählerpunktnummer und Ihre Kontodaten.

E-Werk-Sigl kontaktieren

E-Werk Sigl ist unter folgender Adresse postalisch zu erreichen:
E-Werk Sigl GmbH & Co KG
Altenmarkt 73
8551 Wies

Zudem können Sie den Stromanbieter unter der folgenden Telefonnumer kontaktieren

  • Kundenservice für Kunden und Interessierte
  • 0043 (0) 346 5 / 707 4

Oder Sie senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an: office@ewerksigl.at

Alternativ können Sie das E-Werk Wüster auch über dieses Kundenformular kontaktieren.

Das Unternehmen: der Ökostromanbieter aus Wies in der Steiermark

Das Unternehmen E-Werk Sigl besteht bereits seit der Inbetriebnahme des ersten Elektrizitätswerkes in Wies im Jahr 1906. Heuer ist der Energieversorger Mitglied des Klimabündnisses Österreich und setzt insbesondere auf regenerative Energie. Das Unternehmen hat ist neben der Energieerzeugung zudem im Energiehandel, dem Netzbetrieb und im Bereich Elektrotechnik tätig. Das unternehmenseigene Kleinstwasserkraftwerk produziert ist im Durchschnitt jährlich 260.000 Kilowattstunden (kWh).

Zurück zur Hauptseite

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+