Sie sind hier

Sie ziehen um und benötigen Hilfe bei Ihrer Stromanmeldung? stromliste.at hilft Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an unter
0720 1155 70 (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

WEB Windenergie

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

WEB Windenergie beliefert ganz Österreich mit Ökostrom, der zu mehr als 80% durch betriebseigene Windkraftanlagen erzeugt wird. Damit ist das Unternehmen aus Pfaffenschlag bundesweiter Spitzenreiter in der Versorgung von Windkraftstrom. Privat- wie auch Geschäftskunde können zwischen den beiden Tarifen WEB Grünstrom basic und exclusiv wählen. Jedoch müssen Sie Anteilshaber der Beteiligungsgesellschaft sein, um das zweite Angebot zu buchen. Der Energieanbieter hat inbesondere in den vergangenen Jahren seine Erzeuger-Kapazitäten erheblich gesteigert und betreibt heuer in Österreich und fünf weiteren Ländern Wind- und Solaranlagen wie auch Kleinstwasserkraftwerke. Zudem können Sie über WEB Windenergie Elektroautos kaufen wie auch mieten.

Inhalt:

Tarife und Angebote

Kunden von WEB Windenergie können lediglich zwischen zwei Tarifen wählen. Zusätzlich können Betreiber von Photovoltaik-Anlagen ihren überschüssigen Strom in das Stromnetz einspeisen und erhalten im Gegenzug eine Vergütung in Höhe ihres Bezugstarifs. Weitere Informationen finden Sie hierzu weiter unten. Die folgende Übersicht listet alle Angaben als Energiepreise ohne Elektrizitätsabgaben und weitere Steuern wie auch zuzüglich Netz- und Messentgelte aus. Die Umsatzsteuer ist jedoch in der Tarifübersicht bereits einberechnet.

Für Privatkunden, landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Stromanbietern in Österreich unterscheidet WEB Windenergie nicht zwischen Privatkunden- und Unternehmenstarifen. Egal ob Sie Gewerbetreibender, Landwirt oder Privatkunde sind, können Sie die beiden aufgelisteten Tarife buchen. Voraussetzung für den zweiten Tarif ist lediglich, dass Sie Aktionär des Stromanbieters sind.

Das Standardangebot WEB Grünstrom basic speist sich zu 86% aus eigenen Windkraftanlagen in Niederösterreich und Burgenland wie auch zu 14% Wasserkraftstrom aus den Imster Kleinstwasserwerken in Tirol. Die monatliche Grundpauschale beträgt zurzeit 1,20 € im Bruttopreis und entfällt für Großkunden ab einem Jahresverbrauch von 100.000 kWh. Zudem zahlen Sie einen Arbeitspreis von zurzeit 7,75 Cent pro Kilowattstunde (kWh).

Sollten Sie jedoch planen, eine Aktie des Windstromerzeugers zu erwerben, sollten Sie den Tarif WEB Grünstrom exclusive wählen. Dieser hat den Vorteil, dass Sie keine monatliche Grundpauschale bezahlen. Zudem ist der Arbeitspreis inbesondere für Kunden mit einen überdurchschnittlichen Stromverbrauch von mehr als 4.500 kWh/Jahr etwas niedriger. Denn Sie zahlen Ihren Verbrauchspreis nach Maßgabe eines sogenannnten Mischpreissystems. Somit stellt der Ökostromanbieter aus Pfaffenschlag Ihnen für die ersten 1.000 kWh lediglich einen sehr günstigen Verbrauchspreis von 3,55 Ct/kWh in Rechnung. Für die folgenden 1.001 bis 2.000 kWh bezahlen Sie den höchsten Arbeitspreis von 9,65 Ct/kWh und für jede weitere Kilowattstunde ab einem Verbrauch von 2.001 6,60 Ct/kWh. Demzufolge ist Ihr Verbrauchspreis gestaffelt und begünstigt mit einem abfallenden Tarif ab 2.001 kWh insbesondere Familien und Unternehmer.

Zusätzlich können sich Unternehmer mit einem hohen und/oder stark variierenden Stromverbrauch an das Kundenbüro der WEB Windenergie wenden, um einen individuell angepassten Tarif auszuhandeln. Die Kontaktdaten finden Sie unter unserer Rubrik Telefon & Kontakt.

Tarif Eigenschaften Grundpreis Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
WEB-Grünstrom basic Basisversorgung mit Preisgarantie bis zum 31.12.2016 1,20 €/Monat (entfällt bei einem Jahresverbrauch von mehr als 100.000 kWh) 7,75 Ct/kWh 12 Monate
WEB Grünstrom exclusive Günstigen Stromtarif für WEB-Aktionäre mit Preisgarantie bis zum 31.12.2016 0,00 €/Monat Mischpreissystem: 3,55 Ct/kWh für die ersten 1.000 kWh, 9,65 Ct/kWh zw. 1.001-2.000 kWh, 6,60 Ct/kWh für den restl. Verbrauch 12 Monate

Stand Mai 2016. Alle Preise inklusive 20% Umsatzsteuer und exklusive weitere Steuern und Abgaben, Netz- und Messentgelte.

Für Selbsterzeuger

Wenn Sie bereits Ihren eigenen Strom mithilfe einer Solaranlage erzeugen oder planen, in nächster Zeit eine Photovoltaik-Anlage zu installieren, können Sie Ihren überschüssigen Strom gegen einen Einspeisetarif an WEB Windenergie abgeben.

Bis zum 31.12.2016 garantiert Ihnen der Energieanbieter einen Einspeisetarif in Höhe Ihres Bezugstarifs (abzüglich der Grundpauschale).Bedingung ist jedoch, dass Ihre Anlage nicht die Engpassleistung von 5kWp überschreitet. Sollten Sie eine Photovoltaik-Anlage mit einer höheren Engpassleistung besitzen, erhalten Sie auch weiterhin bis zu einer jährlichen Einspeisemenge von 3.000 kWh den Abnahmetarif in Höhe des Bezugspreises. Bei einem höheren Verbrauch bekommen Sie dagegen nur 4 Cent pro eingespeister Kilowattstunde (kWh).

Wer gerne eine Ökostrom-Partnerschaft mit WEB Windenergie eingehen möchten, muss nur diesen Abnahmevertrag herunterladen, ausfüllen und unterschreiben. Anschließend können Sie den Vertrag entweder elektronisch an die E-Mail-Adresse webstrom@windenergie.at oder per Post an die Anschrift WEB Windenergie, z.HD Frau Sabina Plobner-Trisko, Davidstraße 1, 3834 Pfaffenschlag senden. Wenn Sie jedoch noch wichtige Fragen klären möchten, können Sie selbstverständlich den Kundenservice vorab kontaktieren.

Prämien und Serviceleistungen

Installateur regelt

Prämien und umfassende Serviceleistungen sind oftmals Kriterien in der Anbieterauswahl

Der Windenergie-Betreiber bietet leider kein Bonus- oder Prämienprogramm an. Jedoch können Kunden von dem Elektro-Fuhrpark der WEB Windenergie AG profitieren. Sie können günstig über den Stromanbieter zwischen drei Autos und zwei Elektroroller wählen. Zur Auswahl stehen die Automodelle Renault Zoe, BMW i3 und der Fahrzeugtyp Opel Ampera. Zudem können Sie weitere Elektroautos über den Mietservice der WEB Windenergie mieten. Die verschiedenen Mietwagen können Sie unter der Webseite www.futuredriving.at einsehen und buchen. Hierzu gehört auch das Auto Tesla Model S, das mit einer Reichweite von 280 bis 500 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h neue Standards auf dem Markt für Elektroautos setzt.

Schließlich betreibt der Energieanbieter über die Tochterfirma ELLA AG mehrere Schnellladestationen in Pfaffenschlag und Umgebung. Zurzeit plant das Unternehmen, seine Ladestation-Infrastruktur auf die östlichen Regionen Österreichs auszuweiten, um die Entwicklung und Nutzung von Elektroautos weiter voranzutreiben.

Schließlich können Sie zu einem derzeitigen Handelspreis von 350€ eine Aktie der WEB Windenergie AG erwerben. Diese wird nicht an der Börse, sondern über das Internetportal traderoom gehandelt. Als Aktionär profitieren Sie nicht nur von dem günstigeren Stromtarif WEB Grünstrom exclusive, sondern können auch Mitglied im WEB Tankclub werden. Somit können Sie an Tankstellen des Stromanbieters zu einem günstigen Preis von derzeit 1,15€ den Kraftstoff Diesel tanken.

Kunde werden

Wenn Sie das Angebot von WEB Windenergie überzeugt hat und Sie gerne zum Ökostromanbieter aus Pfaffenschlag wechseln möchten, können Sie die Ummeldung direkt über das Kundenportal im Internet einleiten. Hierzu müssen Sie jedoch zuerst ein Benutzerkonto anlegen. Über das Konto können Sie eines der beiden Stromangebote wählen. Sie benötigen lediglich Ihre persönlichen Angaben, die Zählerpunktnummer Ihrer Stromanlage und Ihre Kontodaten. Nachdem Sie den Stromliefervertrag ausgefüllt haben, können Sie diesen ausdrucken, unterschreiben und an die Postanschrift der WEB Windenergie AG schicken. Alle weiteren Formalitäten, wie die Kündigung Ihres alten Stromanbieters oder die Ummeldung beim Netzbetreiber, wird Ihr neuer Stromlieferant für Sie erledigen. Bitte beachten Sie, dass der Wechselprozess drei bis sieben Wochen in Anspruch nehmen kann.

Kontakt

Sie können das Team der WEB Windenergie AG telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Die Kundenberater sind montags bis donnerstags von 8.00 bis 16.00 Uhr wie auch freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr für Sie erreichbar. Die Adresse des Windstrom-Spezialisten ist wie folgt:

WEB Windenergie AG
Davidstraße 1
3834 Pfaffenschlag

Alternativ können Sie die Kundenberater telefonisch unter der folgenden Nummer erreichen:

  • Kundenservice für Kunden und Interessierte
  • 0043 (0) 284 863 36

Oder Sie schicken eine E-Mail an die Adresse webstrom@windenergie.at.

Strommix

Der Strommix der WEB Windenergie AG setzt sich zu mehr als 80% aus Windkraft zusammen. Die mehrheitliche Versorgung aus Windstrom ist einzigartig in Österreich. Zahlreiche andere Ökostromanbieter weisen schließlich nur einen Anteil von nicht mal 20% Windkraft aus. Wie Sie der untereren Grafik entnehmen können, lag für den Zeitraum 2013 bis 2014 der Windenergieanteil bei 83,06%. Weitere Energieträger waren Wasserkraft  (14,24%) und Sonnenenergie (2,70%). 100% der gelieferten Energie stammt aus eigenen Kraftwerken in Österreich.

 

Das Unternehmen: der Windenergie-Pionier aus Niederösterreich

Andreas Dangl gründete 1994 die Windkraftanlagen Errichtungs- und Betriebs (WEB) GmbH. Der gelernte Zimmermann errichtete bereits ein Jahr später gemeinsam mit 95 weiteren Bürgern die erste Windkraftanlage Österreichs in Michelbach bei St. Pölten. Auf Basis des Konzepts Ökostrom nicht nur aus Wasserkraft, sondern auch aus Windenergie zu erzeugen, expandierte der Stromlieferant in den Folgejahren. 1999 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft (AG) umgewandelt, dessen Teilhaberpapiere nur über den virtuellen Handelsplatz traderoom ge- und verkauft werden können. Dies ermöglicht den Aktionären und Interessierten, bereits vor dem Kaufgeschäft direkt über einen Nachrichtendienst in Kontakt zu treten. Zurzeit besitzen knapp 3.600 Anleger eine Aktie des Windenergie-Spezialisten. Heuer gehören zum Stromanbieter aus Niederösterreich 194 Windkraftanlagen, 12 Photovoltaik-Anlagen und drei Kleinstwasserkraftwerke. Das Unternehmen beliefert mehr als 200.000 Kunden und betreibt neben Kraftwerken in Österreich auch Windanlagen in Deutschland, Frankreich, Tschechien, Italien und Kanada. Zurzeit fokussiert sich die WEB Windenergie über Ihre Tochterunternehmen ELLA AG auf den Ausbau von Schnellladestationen für Elektroautos in Ostösterreich.

Zurück zur Hauptseite.

Ihr Feedback ist uns wichtig Liebe User,
Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+