Sie sind hier

News

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

News

U-Bahn Wien Stephansplatz
21.09.2016
Die Wiener Linien haben am 19.09.2016 in der U2-Station Hardeggasse eine Pilotanlage installiert, die es zukünftig möglich machen soll, die Bremsenergie der einfahrenden Züge zur Versorgung der U-Bahnstationen zu nutzen.

 


"Brake Energy" - Pilotprojekt der Wiener Linien

Die Wiener Linien haben am 19.09.2016 in der U2-Station Hardeggasse eine Pilotanlage installiert, die es zukünftig möglich machen soll, die Bremsenergie der einfahrenden Züge zur Versorgung der U-Bahnstationen zu nutzen.

Achterbahn Looping
16.09.2016
Seit der Strommarktliberalisierung 2001 und der Öffnung des Marktes für Gas im darauffolgenden Jahr, hat sich viel für Kundinnnen und Kunden verändert. Nach 15 Jahren liberalisiertem Energiemarkt ziehen wir Bilanz und zeigen die verschiedenen Angebote.

 


Der Energiemarkt bewegt sich

Seit der Strommarktliberalisierung 2001 und der Öffnung des Marktes für Gas im darauffolgenden Jahr, hat sich viel für Kundinnnen und Kunden verändert. Nach 15 Jahren liberalisiertem Energiemarkt ziehen wir Bilanz und zeigen die verschiedenen Angebote.

Geld, Stromkabel
17.02.2016
Immer mehr Strom- und Gaskunden wechseln Ihren Anbieter. 2015 war ein Rekordjahr, mit insgesamt 200.000 Wechslern. Ein Wechsel ist so rentabel wie nie zuvor, mit mehreren Hundert Euro an Einsparpotenzial.

 


Strom- und Gasanbieterwechsel in 2015 auf Rekordhöhe

Immer mehr Strom- und Gaskunden wechseln Ihren Anbieter. 2015 war ein Rekordjahr, mit insgesamt 200.000 Wechslern. Ein Wechsel ist so rentabel wie nie zuvor, mit mehreren Hundert Euro an Einsparpotenzial.

Seiten

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+