Strom- und Gasanbieterwechsel in den ersten drei Quartale

Immer mehr Österreicher wechseln Gas- und Stromanbieter. Seit Beginn des Jahres wechselten rund 150.000 Strom- und Gaskunden den Anbieter. Haushalte und Unternehmen wechseln zunehmend zu alternativen Strom- und Gasanbietern, bei denen ein großes Einsparpotenzial möglich ist.


Seit Januar bis Ende September wechselten in Österreich etwa 150.000 Strom- und Gaskunden Ihren Anbieter

In den ersten neun Monaten in diesem Jahr haben ungefähr 49.000 Strom- und Gaskunden ihren Anbieter gewechselt. Davon suchten 116.000 Kunden (darunter 78.000 Haushalte) einen neuen Stromanbieter. Einen neuen Gaslieferanten suchten etwa 33.000 Gaskunden (darunter 30.000 Haushalte). Das ergibt einer Wechselrate von 1,9 Prozent bei Strom und 2,4 Prozent bei Gas der Haushalte und Unternehmen. Das besagt die neue Markstatistik der nationalen Regierungsbehörde der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft E-Control. Im Laufe der ersten drei Quartale wurde in der Steiermark am häufigsten gewechselt, mit 2,7 Prozent, gefolgt von Kärnten, mit 2,6 Prozent. Bei den Gaskunden wechselten am meisten die Oberösterreicher und die Niederösterreicher, mit 3,9 und 3,6 Prozent jeweils.

Einsparpotenzial bei Wechsel auf Rekordhöhe

Ein Anbieterwechsel ist so rentabel wie noch nie zuvor. Für einen Durschnittshaushalt spart der Wechsel vom regionalen Versorger zum günstigsten Strom- und Gasanbieter bis zu 600 Euro ein. Einen Wechsel zu absolvieren geht ganz unkompliziert und schnell. Bei den meisten Anbietern kann die Anmeldung online oder telefonisch erledigt werden. Die meisten Gas- und Stromanbieter gewähren ein Neukundenbonus bei einer Online-Anmeldung.

Wenn Sie auf der Suche nach noch günstigeren Ökostromtarifen sind, können Sie uns gerne unter der Rufnummer 0720 1166 96 anrufen. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Zurück zur Hauptseite

Aktualisiert am

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.