Nur f├╝r kurze Zeit: Mit Stromliste Strom anmelden und von 2 Gratismonaten im ersten Jahr profitieren!

Energiepreis Strom: Wie setzt sich dieser zusammen?

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
Blauer Vertrag mit gelber Gasflamme

Seit der Liberalisierung des ├Âsterreichischen Energiemarktes bestimmen die Energieversorger ihre Energiepreise selbst. Als Endkund/in lohnt es sich, Energiepreise zu vergleichen, um das g├╝nstigste Angebot zu finden und gegebenenfalls den Energieanbieter zu wechseln. Sie m├Âchten wissen, was Energiepreise ausmachen und wie sich Energiepreise Strom auf Liefervertr├Ąge beziehen? Im folgenden Artikel gehen wir genauer auf die einzelnen Details zu den Energiepreisen ├ľsterreich sowie die Strompreis Zusammensetzung ein.

├ľKOSTROM ANMELDEN ­čŹâ Unsere Stromliste Energieexperten suchen f├╝r Sie den passenden ├ľkostromtarif und ├╝bernehmen f├╝r Sie sogar die Anmeldung unter 0720┬á1155┬á70. Der kostenlose Stromliste Service steht f├╝r Sie von Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zur Verf├╝gung. Werbung - Stromliste Service

Was ist eigentlich der Energiepreis Strom?

Blaues Sparschwein mit gelber Gl├╝hbirne

Die Energiepreise machen die H├Ąlfte des gesamten Strompreises aus, zuz├╝glich staatlicher Steuern und Abgaben sowie Netzentgelte der ├Ârtlichen Netzbetreiber. Die Energiepreise beinhalten den Kauf und Verkauf von Strom sowie eine monatliche Grundgeb├╝hr. Beides ├╝bernimmt der Energieversorger, der Sie mit Energie beliefert.

W├Ąhrend einige Energieversorger den Strom selbst produzieren, kaufen andere den Strom zun├Ąchst an einer Stromb├Ârse oder direkt bei einem Energieproduzenten ein und liefern den Strom dann an Sie als Endkund/innen und erbringen Zusatzleistungen.

Energiepreis ├ľsterreich: Strompreis und Zusammensetzung!

Mann denkt ├╝ber Energiepreis ├ľsterreich nach!

Die Energiepreise in ├ľsterreich setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Grundgeb├╝hr
  • Arbeitspreis

Die Energiepreise Strom beinhalten grundlegend eine Grundgeb├╝hr. Die Grundgeb├╝hr ist ein verbrauchsunabh├Ąngiger Preis, welcher Ihnen Ihr Energieversorger monatlich zur Deckung der betrieblichen Fixkosten in Rechnung stellt. Ein weiterer Bestandteil der Energiepreise ├ľsterreich ist der sogenannte Arbeitspreis. Dieser enth├Ąlt jedoch keine staatlichen Steuern, Abgaben sowie Netzentgelte der Netzbetreiber. Daher deckt dieser Teil des Energiepreises Strom die Kosten f├╝r den Kauf und Verkauf von Strom durch Energieversorger ab.

Strompreise, wie sie im Alltag oft verwendet werden, setzen sich aus Energiepreisen exklusive Steuern, Abgaben sowie Netzentgelten zusammen. Letztere werden indirekt von Energieversorgern erhoben und an den Staat oder Netzbetreiber weitergeleitet. Ihre monatlichen Abz├╝ge beinhalten Energiepreise, Abgaben und Netzentgelte.

  • Energiepreis Strom: Mehr Informationen zur Strompreis Zusammensetzung
  • Wie ist der Energiemix in ├ľsterreich?
  • Wie sind die Steuern und Abgaben auf Ihrer Stromrechnung angegeben?
  • Was sind die Netzentgelte auf Ihrer Rechnung
Stromleitungen
Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!­čĺ░

Ôťö Egal ob ├ľkostrom, Sparstrom oder Tag- und Nachttarif, unsere Energieexpert/innen finden das beste Angebot!

Ôťö Anrufen, beraten lassen und mit Stromliste sparen!

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!­čĺ░

Ôťö Egal ob ├ľkostrom, Sparstrom oder Tag- und Nachttarif, unsere Energieexpert/innen finden das beste Angebot!

Ôťö Anrufen, beraten lassen und mit Stromliste sparen!

Stromleitungen
Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!­čĺ░

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:

R├╝ckruf beantragen

Energiepreise in ├ľsterreich: Wer legt den Strompreis fest?

Mann mit Fernglas auf Leiter

Steuern, Abgaben und Netzentgelte werden staatlich geregelt. Das bedeutet, dass Energieversorger diese Bestandteile des Strompreises nicht beeinflussen k├Ânnen. Dies gilt jedoch nicht f├╝r reine Energiepreise Strom: Seit der Liberalisierung des ├Âsterreichischen Energiemarktes sind die Energiepreise dem freien Wettbewerb ausgesetzt, weshalb Energieversorger die Energiepreise selbst festlegen k├Ânnen. Jedoch sind die Preise stark auf den Gro├čhandelspreisen basiert.

Der Vorteil davon ist, dass Sie als Endkund/in seit der Liberalisierung des Energiemarktes Ihren Energielieferanten frei w├Ąhlen k├Ânnen. Daher k├Ânnen Sie bei der Auswahl eines Energieanbieters von diesen Preisunterschieden profitieren, indem Sie den g├╝nstigsten Energieanbieter finden und ausw├Ąhlen.

Wie haben sich die Strompreise entwickelt? Sie m├Âchten wissen, wie sich die Strompreise in ├ľsterreich entwickelt haben? Im folgenden Artikel k├Ânnen Sie mehr Informationen rund um das Thema Strompreisentwicklung: Strompreisentwicklung

H├Ąnde sch├╝tteln
H├Ąnde sch├╝tteln

Anbieterwechsel leicht gemacht

ÔŁî Stress beim Anbietervergleich und -wechsel vermeiden!

Ôťů Ganz einfach & kostenlos mit den Stromliste Energieexpert/innen.

Anbieterwechsel leicht gemacht?

ÔŁî Stress beim Anbietervergleich und -wechsel vermeiden!

Ôťů Ganz einfach & kostenlos mit den Stromliste Energieexpert/innen.

H├Ąnde sch├╝tteln
H├Ąnde sch├╝tteln

Anbieterwechsel leicht gemacht?

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:

R├╝ckruf beantragen

Energiepreise vergleichen und Stromkosten sparen

Frau wirft M├╝nzen in blaues Sparschwein

Laut E-Control sind die H├Ąlfte der Kosten Ihrer Stromrechnung der Energiepreis Strom. Da dies im Vergleich zu anderen Gesamtstromkomponenten (Steuern, Abgaben und Netzentgelte) einen gewichtigen Anteil ausmacht, k├Ânnen sich bereits kleine Preisunterschiede positiv auf Ihre j├Ąhrlichen Stromkosten auswirken.

Wenn Sie Ihre Strom- und Gastarife mindestens einmal im Jahr vergleichen, k├Ânnen Sie sicherstellen, dass Sie nicht mehr f├╝r Energie bezahlen, als Sie m├╝ssen. Pr├╝fen und vergleichen Sie verf├╝gbare Rabatte oder Verg├╝nstigungen und schauen Sie sich Ihre gesch├Ątzten monatlichen, viertelj├Ąhrlichen oder j├Ąhrlichen Energiekosten an. Einfach ausgedr├╝ckt: Der Energiepreis Vergleich kann Ihnen helfen, einen g├╝nstigeren Energieanbieter und Energietarif zu finden.

  • Die Vorteile eines Energiepreis Vergleichs:
  • Nutzen Sie die Vorteile eines besseren Tarifs. Ihr aktueller Energieplan bietet m├Âglicherweise keine Rabatte oder niedrigere Verbrauchsraten. Oder Sie haben einen Standardtarif gew├Ąhlt, d. h. den H├Âchstpreis, der Ihnen f├╝r Strom berechnet werden kann, wenn die Rabatte abgelaufen sind.
  • Pr├╝fen Sie, ob es einen g├╝nstigeren Energiepreis gibt. Ihre Stromrechnung f├╝r ein kleines Unternehmen oder einen Privathaushalt enth├Ąlt Versorgungs- und Verbrauchsgeb├╝hren, die von Anbieter zu Anbieter variieren. Durch einen Vergleich k├Ânnen Sie herausfinden, ob ein anderer Anbieter g├╝nstigere Tarife anbietet.
  • Pr├╝fen Sie eine Reihe von Tarifrabatten. Rabatte k├Ânnen Ihre Energierechnung f├╝r einen bestimmten Zeitraum senken. Pr├╝fen Sie beim Vergleich immer, ob Sie Kriterien oder Bedingungen erf├╝llen m├╝ssen, um das Angebot zu erhalten.
  • Sie wollen nicht selbst vergleichen? Unsere Energieexpert/innen ├╝bernehmen das kostenlos f├╝r Sie und melden Sie auf Wunsch sogar an. Einfach Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr anrufen unter 0720┬á1155┬á70

Energiepreis Vergleich: Worauf sollten Sie achten?

Der Wechsel zu einem neuen Energieversorger ist einfach, aber die Suche nach dem richtigen Anbieter kann eine ziemliche Aufgabe sein. Hier sind die f├╝nf wichtigsten Punkte, die Sie bei der Wahl eines neuen Energieversorgers beachten sollten, wenn Sie Energiepreise ├ľsterreich vergleichen:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Energieversorger in Ihrem Bundesland t├Ątig ist und ├╝ber eine entsprechende Zulassung verf├╝gt. Erdgas, Strom, Solar oder erneuerbare Energien? Informieren Sie sich ├╝ber den Energiebedarf Ihres Hauses. Erkundigen Sie sich auch, ob im Energiepreis eine staatliche Umsatzsteuer oder andere Steuern, Abgaben oder Geb├╝hren enthalten sind. Wenn der Anbieter Ihnen die Informationen klar und deutlich darlegt, sollten diese Angaben leicht zug├Ąnglich sein.

  2. Analysieren Sie Ihre aktuellen Kosten. Wenn Sie die Energiekosten f├╝r Ihren Haushalt oder Ihr kleines Unternehmen kennen, sind Sie besser darauf vorbereitet, einen neuen Energieversorger auszuw├Ąhlen, der Ihren Bed├╝rfnissen gerecht wird. Schauen Sie sich an, was Sie bisher ausgegeben haben. Bevor Sie die Energiepreise anderer Anbieter pr├╝fen, sollten Sie eine aktuelle Abrechnung Ihres ├Ârtlichen Energieversorgers oder eines konkurrierenden Anbieters zur Hand nehmen.

  3. Ber├╝cksichtigen Sie die Historie des Anbieters. Ist der Anbieter, den Sie in Betracht ziehen, gut etabliert? Verf├╝gt er ├╝ber eine Lizenz f├╝r Ihren Bundesstaat? Wenn der Anbieter in Ihrem Bundesland zugelassen ist, sollte die Lizenznummer bei der staatlichen Energieversorgungskommission leicht zu finden sein.

  4. Achten Sie auf einen seri├Âsen Kundendienst. Suchen Sie nach einem Stromanbieter, der einen guten Kundendienst bietet und Fragen umgehend beantwortet. Fragen Sie Ihre Freunde auf sozialen Medien, ob sie einen bestimmten Anbieter nutzen und wie sie mit dem Service zufrieden sind. Verfolgen Sie das Unternehmen in den sozialen Medien und sehen Sie sich historische Trends an, um festzustellen, ob es immer wieder Beschwerden gibt.

  5. Machen Sie von Ihrer Entscheidungsfreiheit Gebrauch. Recherchieren Sie und finden Sie Tarife, die zu Ihrem Budget passen. Informieren Sie sich ├╝ber die m├Âglichen Einsparungen, die Sie durch einen Wechsel des Energieversorgers erzielen k├Ânnen. Pr├╝fen Sie sorgf├Ąltig die Preise und Tarife sowie die Bedingungen des von Ihnen in Betracht gezogenen Tarifs.

Sie sind von einer Strompreiserh├Âhung betroffen? Ihr Stromanbieter hat Ihnen eine Strompreiserh├Âhung mitgeteilt und Sie m├Âchten wissen, was Sie machen k├Ânnen und ob Ihnen ein Widerspruch zusteht? Im folgenden Artikel k├Ânnen Sie mehr Informationen zu dem Thema einholen: Strompreiserh├Âhung

H├Ąufig gestellte Fragen zu Energiepreis Strom

Was kostete 1 kWh Strom ├ľsterreich 2022?

Im Jahr 2022 lag der durchschnittliche Strompreis laut E-Control zwischen 18 und 62 Cent pro kWh. Dabei variierte der Energiepreis je nach Bundesland und Netzgebiet.

Wie steigen die Energiepreise 2023?

Laut der Austrian Energy Agency wird davon ausgegangen, dass Mitte 2023 die Energiepreise eher sinken k├Ânnten. Dieses kann jedoch mit keiner Sicherheit vorausgesagt werden. Aktuell ist der Gro├čhandelspreisindex f├╝r Strom im Gegensatz zum Vormonat (Stand April 2023) um 3,3 % leicht gesunken. Marktteilnehmer erwarten f├╝r 2023 jedoch weiterhin ein hohes Preisniveau.

Auch wenn die hohen Energiepreise ├ľsterreich die Haushalte vor gro├če Herausforderungen stellt, haben diese hohen Preisentwicklungen auch positive Effekte in Hinsicht auf den Ausbau von Erneuerbaren Energien. Denn durch die h├Âheren Strompreise ist der F├Ârderbedarf gesunken. Projekte, welche bisher F├Ârderungen ben├Âtigt haben, k├Ânnen k├╝nftig auch ohne Unterst├╝tzung konkurrenzf├Ąhig sein.

Was kostet 1 kWh Strom aktuell?

Laut E-Control liegt der aktuelle Preis f├╝r 1 kWh Strom ├Âsterreichweit zwischen rund 18 Cent und 72 Cent (Stand April 2023). Dennoch ist der Preis abh├Ąngig von Ihrem Stromverbrauch, Ihrem Wohnort sowie Stromlieferanten. Die Preise k├Ânnen dabei teilweise um bis zu 60% variieren.

Gluehbirne
Gluehbirne

ENERGIETIPPS ZU STROM & GAS

ÔťůTipps zum Energieverbrauch, n├╝tzliche Info und viel mehr.
­čô× Rufen Sie unsere Stromliste Energieexperten an und beantworten Sie alle Fragen:

ENERGIETIPPS ZU STROM & GAS

ÔťůTipps zum Energieverbrauch, n├╝tzliche Info und viel mehr.
­čô× Rufen Sie unsere Stromliste Energieexperten an und beantworten Sie alle Fragen:

Gluehbirne
Gluehbirne

ENERGIETIPPS ZU STROM & GAS

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:

Kostenloser R├╝ckruf