Achtung Aufgrund der Energiepreiskrise unterliegen Tarifangebote und Preise Schwankungen: Nicht alle angegebenen Tarife sind jederzeit verfügbar und auch die Verbrauchs- und Grundpreise können häufiger angepasst werden. Sie wollen wissen, welche Tarife an Ihrem Wohnort verfügbar sind und welche Preise gelten? Informieren Sie sich direkt auf der Website des Anbieters oder lassen Sie sich von unseren Energieexperten beraten!

Wie Sie Ihren Strom abmelden können!

Gelbe Blitze mit roten Warnzeichen und gelben Geldmünzen

Jedes Jahr ziehen viele Menschen in eine neue Wohnung und verlassen ihren ursprünglichen Wohnort. Umziehen ist spannend, aber bei all dem Trubel sollte man seine Energiequelle nicht vergessen. Wenn Sie ausziehen möchten, sollten Sie unbedingt den Strom abmelden. Andernfalls müssen Sie Stromrechnungen für beide Wohnungen gleichzeitig bezahlen. Wie können Sie Ihren Strom abmelden? Wer ist für die Vertragsauflösung zuständig? Ist eine Kündigung innerhalb der Mindestvertragslaufzeit möglich?


Sie ziehen um? Stellen Sie sicher, dass Sie im neuen Zuhause den besten Strom- & Gastarif für Ihren Verbrauch anmelden. Rufen Sie jetzt kostenlos an, Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. 0720 1155 70

Warum müssen Sie Strom abmelden?

Frau denkt über Strom abmelden nach!

Wenn Sie umziehen, müssen Sie viel organisieren. Kisten müssen gepackt, Möbel entfernt und die Wohnung für den/die Nachmieter/in gereinigt werden. Im hektischen Umzugsprozess sollten Sie nicht vergessen Ihren Strom abzumelden.

Wenn Sie Ihren aktuellen Vertrag nicht kündigen, erhalten Sie im schlimmsten Fall in Zukunft doppelte Stromrechnungen. Wieso ist dies so? Einerseits müssen Sie den Strom des alten Anschlusses bezahlen, andererseits müssen Sie den Strom in Ihrem neuen Zuhause bezahlen. Vermeiden Sie also diesen Ärger und kündigen Sie Ihren aktuellen Stromvertrag zeitnah!

Wussten Sie schon? Nur weil Sie einen Wohnungswechsel planen, müssen Sie noch lange nicht Ihren Stromvertrag kündigen. Wenn Sie beim gleichen Energieanbieter bleiben möchten, müssen Sie beim Umzug lediglich Ihren Strom ummelden. Alles rund um das Thema Strom ummelden finden Sie im folgenden Artikel: Strom ummelden

Wann sollten Sie Ihren Strom abmelden?

Umzugkarton mit Router, Glühbirne und Gasflamme

Ein Umzug ist nicht der einzige Grund für das Strom Abmelden. Auch bei einem Wechsel zu einem anderen – vielleicht günstigeren – Anbieter muss der aktuelle Stromvertrag gekündigt werden. Eine Ausnahme besteht, wenn Sie einen Stromanbieterwechsel über Stromliste vornehmen, da wir Ihren ursprünglichen Vertrag automatisch kündigen, sofern Sie uns nichts anderes mitteilen.

Wie Sie sehen, gibt es bestimmte Situationen, in denen der Bezug von Strom gestoppt werden muss. Je früher Sie Ihren aktuellen Stromanbieter kündigen, desto schneller ist die Kündigung abgeschlossen. Wenn Sie umziehen und Ihren Strom kündigen möchten, wenden Sie sich direkt nach Festlegung des Auszugstermin an Ihren Stromanbieter. Allerdings sind beim Strom Kündigen immer folgende zwei Ausgangssituationen zu beachten:

  • Grundversorgung: Wenn Sie die Grundversorgung bei einem Stromanbieter angemeldet haben. In der Regel gilt hier eine zweiwöchige Kündigungsfrist.
  • Alternative Stromanbieter: In Österreich beträgt die maximale Vertragslaufzeit für Strom und Gas jeweils 12 Monate. Das Gesetz lässt keine längeren vertraglichen Bindungen zu. Bei einem Umzug können Sie Ihren laufenden Energievertrag jederzeit kündigen, wenn Sie nicht an Ihren neuen Wohnort ziehen können.

Wie Sie Ihren Strom kündigen!

Grüne Glühbirne

Ihnen steht ein Umzug bevor und Sie möchten Ihren Strom abmelden?

Bei einigen Stromanbietern ist das Strom Abmelden auch über ein praktisches Online-Portal möglich. Hier können Sie Ihren Stromvertrag überall ganz einfach mit wenigen Mausklicks kündigen. Wenn Sie den Vertrag gelesen haben und sich immer noch nicht sicher sind, welche Anforderungen Ihr Anbieter an die Abmeldung stellt, wenden Sie sich am besten telefonisch an ihn. Je nachdem, wo der Energieversorger sitzt, können Sie diesen auch persönlich in einem Kundenzentrum besuchen.

Wenn Sie einen Umzug in nächster Zeit planen und ihren Stromanbieter wechseln wollen, dann haben Sie nicht unmittelbar ein Sonderkündigungsrecht. Sie müssen Mehreres beachten, bevor Sie letztendlich Ihren Strom abmelden können. Um Strom abzumelden müssen sie drei wesentliche Schritte beachten:

 Teilen Sie Ihrem Stromanbieter Ihren Umzug mit!

Kontaktieren Sie Ihren Stromanbieter und teilen Sie ihm mit, dass Sie umziehen und nennen Sie dazu unbedingt das Auszugsdatum. Dieses sollten Sie auf jeden Fall mindestens zwei Wochen vor dem Auszugstag machen. Sehen Sie in Ihrem Stromvertrag nach, ob ein postalisches Schreiben nötig ist oder ob eine Kündigung per E-Mail möglich ist. Bei einigen Energieanbietern ist das Strom Kündigen auch online via Online-Kundenportal möglich.

Bei einem Umzug haben Sie kein Sonderkündigungsrecht. Normalerweise können Sie erst mit Ablauf der Mindestvertragslaufzeit Ihren Stromanbieter wechseln. Ein Sonderkündigungsrecht haben Sie bei einer Mindestvertragslaufzeit des Stromliefervertrags nur, wenn Sie der Stromanbieter mit einer Preisänderung konfrontiert, bei Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) oder wenn der Anbieter Sie am neuen Wohnort nicht mehr mit Energie beliefern kann.

 Strom kündigen: Vorlage für den reibungslosen Umzug

Wenn Sie umziehen, müssen Sie Ihren Stromvertrag abmelden. Sie laufen ansonsten Gefahr, für den Stromverbrauch Ihres/Ihrer Nachmieters/Nachmieterin zahlen zu müssen. Kontaktieren Sie also Ihren Stromanbieter und teilen Sie ihm folgende Informationen mit:

  • Namen und Kundennummer
  • Auszugsdatum
  • Zählernummer
  • Am Auszugstag: Ihren Zählerstand
  • Alte und neue Adresse (die neue Adresse wird für die Endabrechnung benötigt)

Wie genau ein solches Kündigungsschreiben aussehen kann, sehen Sie anbei. Die Vorlage für das Strom Abmelden, können Sie gerne übernehmen und mit Ihren Daten ausfüllen.

Beispielvorlage Kündigungsbrief

Name: xxx
Straße und Hausnummer: xxx
PLZ und Ort: xxx
Vertrags- und Kundennummer: xxx
Zählernummer und Zählerstand: xxx
Neue Adresse: xxx

Datum xxx

Kündigung Vertrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen oben genannten Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Kündigungsgrund ist die Preiserhöhung an der neuen Wohnadresse. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Bestätigungszeitpunktes an die neue Adresse zu.

Die Unterschrift

Sie wollen lieber ein Muster, das Sie herunterladen können? Wir helfen Ihnen gerne weiter und bieten Ihnen ein solches an.

Kündigungsmuster Strom bei Umzug Laden Sie sich dieses Kündigungsschreiben für Ihren Stromvertrag als PDF herunter. So können Sie sicher gehen, dass Ihr Kündigungsschreiben vollständig ist!Kündigungsmuster Strom PDF

 Zählerstand ablesen am Auszugstag!

Grauer Zählerstand ablesen

Lesen Sie am Auszugstag Ihren Stromzähler ab. Wenn Sie Ihren Stromzähler nicht finden können, wenden Sie sich an Ihre/n Vermieter/in oder Hausmeister/in. Teilen Sie Ihrem Stromanbieter am Auszugstag Ihren aktuellen Zählerstand mit. Wenn Sie nicht selbst Ihren Stromzähler ablesen, kann Ihr Stromanbieter Gebühren für die Fremdablesung verrechnen.

Unsere Energieexperten beraten Sie beim Umzug Rufen Sie jetzt kostenlos an, um bestens im neuen Wohnsitz versorgt zu sein.
Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. 0720 1155 70

Strom kündigen - während der Mindestvertragslaufzeit?

Grundsätzlich können Sie Ihren Strombezug nur dann kündigen, wenn Sie nicht an den Vertrag gebunden sind, d.h. die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist (maximal 12 Monate in Österreich). Das sogenannte Sonderkündigungsrecht haben Sie bei einer Mindestvertragslaufzeit des Stromvertrages nur, wenn sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ändern, es eine Preisänderung bei Ihrem Stromanbieter gibt oder wenn Sie der Anbieter am neuen Wohnort nicht mehr beliefern kann.

Das heißt: Bei einem Aus- oder Umzug können Sie Ihren aktuellen Stromvertrag nicht einfach kündigen. Allenfalls können jedoch weiterhin Strom von Ihrem bisherigen Anbieter beziehen, indem Sie Ihren Strom ummelden. Alternativ ist ein Umzug eine gute Gelegenheit Ihren Stromanbieter zu wechseln, sofern Ihre Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist.

Beispiele für das Strom Abmelden bei verschiedenen Stromanbietern!

Stromvertrag und Stift

Sie sind Kunde bei Energie Graz, IKB oder Energie AG und möchten wissen, wie Sie Ihren Strom abmelden können? Im Folgenden finden Sie den Vorgang für das Strom Kündigen bei den unterschiedlichen Stromanbietern.

Energie Graz Strom abmelden: So geht’s!

Das Energie Graz Strom abmelden geht einfach und schnell. Sie können den Stromvertrag entspannt online kündigen. Für das Energie Graz Strom Abmelden sollten Sie auf die 14-tägige Kündigungsfrist achten. Zusätzlich achten Sie für das Energie Graz Strom Abmelden darauf, folgende Daten bereitzuhalten:

  • Daten für das Energie Graz Strom Abmelden
  • Kunden- und Anlagennummer
  • Zählerstand zum Auszugsdatum
  • Rechnungsadresse für die Endabrechnung
  • Eine gültige E-Mail Adresse

Energie Graz Strom abmelden

Wie Sie bei Energie AG Strom abmelden!

Für das Energie AG Strom abmelden stehen Ihnen laut AGB drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Per Post
  2. E-Mail
  3. Online Kontaktformular

Um Energie AG Strom abzumelden, müssen Sie die Kündigungsfristen und Mindestlaufzeiten beachten. Bei der Energie AG gibt es keine Mindestlaufzeiten bei den Verträgen, während die Kündigungsfristen jeweils 14 Tage betragen. Um Energie AG Strom abzumelden benötigen Sie folgende Daten:

  • Daten für das Energie AG Strom Abmelden
  • Vertragskontonummer
  • Auzugsdatum
  • Zählernummer & Zählerstand
  • Rechnungsadresse für die Schlussrechnung
  • E-Mail Adresse

Energie AG Strom abmelden

So einfach können Sie IKB Strom abmelden

Sie sind bereits IKB-Kunde und möchten Ihren Strom abmelden? Laut der AGB haben Sie ausschließlich die Möglichkeit via E-Mail oder über das Online-Portal Ihren IKB Strom abzumelden. Neben der bisherigen Rechnung sollten Sie folgende Daten bereithalten:

  • IKB Strom abmelden: Abmeldedaten
  • Kundennummer
  • E-Mail Adresse
  • Anlagennummer
  • Lieferadresse
  • Zählerstandort
  • Zählerstand und Zählernummer
  • Auzugstermin
  • Name und Adresse für die Endrechnung

Nach Eingabe der Daten erfolgt eine Datenprüfung zum Abschluss für das IKB Strom Abmelden. Falls Sie jedoch andere Kontaktmöglichkeiten bei der IKB bevorzugen, können Sie die folgenden nutzen:

  1. Persönlich: Im Kundencenter in der Salurner Straße 11 in Innsbruck
  2. Via E-Mail: [email protected]
  3. Per Telefon: 0800 500 502

IKB Strom abmelden

Unsere Energieexperten beraten Sie beim Umzug Rufen Sie jetzt kostenlos an, um bestens im neuen Wohnsitz versorgt zu sein.
Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. 0720 1155 70

Aktualisiert am