Anbieter vergleichen und anmelden

Beste Stromanbieter: TOP 3 | MARKET Quality Award

Das MarketInstitut hat die besten Stromanbieter für 2023 in Österreich bestimmt. Rufen Sie uns an, um mehr über die Anbieter zu erfahren, weitere Vergleiche durchzuführen und Strom anzumelden! Komplett kostenlos und unverbindlich.

3 Monate Gratisstrom

Indexwert

219

Anmeldung

30 Tage Gratisstrom

Indexwert

175

Beratung

Bonuspunkte in Bonuswelt einlösen

Indexwert

158

Beratung

Energie

Stressfreier Umzug garantiert!

Planen Sie Ihren Umzug mit Leichtigkeit, indem Sie die Strom- und Gasanmeldung unseren Energieexpert/innen überlassen.

Stressfreier Umzug garantiert!

Planen Sie Ihren Umzug mit Leichtigkeit, indem Sie die Strom- und Gasanmeldung unseren Energieexpert/innen überlassen. Clever umziehen und Zeit und Nerven sparen!

Gluehbirne

Stressfreier Umzug garantiert!

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:Kostenloser Rückruf

Was Sie zum Strom Anmelden erste Wohnung wissen sollten!

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
To Do Liste mit gelber Glühbirne und blauer Blitz

Der erste Schritt in die Unabhängigkeit ist oft der Umzug in die erste eigene Wohnung. Dabei kommen viele neue Verantwortungen auf junge Menschen zu, darunter auch die Anmeldung von Strom. Dieser Prozess kann zunächst verwirrend erscheinen, aber mit der richtigen Information und Planung lässt sich dieser Schritt problemlos bewältigen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, worauf Sie beim Strom Anmelden erste Wohnung achten sollten, wie man den passenden Stromanbieter auswählt, wie der Anmeldeprozess abläuft und was in Fällen von vergessenem Anmeldeprozess zu tun ist.

Umzugskartons

PROBLEMLOSER UMZUG? KEIN PROBLEM!

Die Zuverlässigkeit unserer Energieexpert/innen garantiert ein beruhigendes Gefühl. Rufen Sie uns an und melden Sie problemlos Strom oder Gas an.

PROBLEMLOSER UMZUG? KEIN PROBLEM!

Die Zuverlässigkeit unserer Energieexpert/innen garantiert Ihnen ein beruhigendes Gefühl. Rufen Sie an und melden Sie schnell und einfach Strom oder Gas an Ihrem neuen Wohnort an!

Umzugskartons

PROBLEMLOSER UMZUG? KEIN PROBLEM!

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:Rückruf vereinbaren

Was sollte ich beim Strom anmelden erste Wohnung beachten?

Mann steht neben dem Stromvertrag

Die Anmeldung von Strom für Ihre erste Wohnung in Österreich kann bei Ihrem örtlichen Stromversorgungsunternehmen erfolgen. Die meisten Stromanbieter bieten heutzutage auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung an, was den Prozess bequemer macht. Informieren Sie sich im Vorfeld über die verschiedenen Stromversorger in Ihrer Region, um eine informierte Entscheidung treffen zu können.

Bevor Sie sich für einen Stromanbieter entscheiden, sollten Sie einige wichtige Aspekte berücksichtigen beim Strom anmelden erste Wohnung:

  1. Vertragsbedingungen: Lesen Sie die Vertragsbedingungen sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie die Gebührenstruktur, die Vertragslaufzeit und andere relevante Informationen verstehen.
  2. Tarifauswahl: Stromanbieter bieten oft verschiedene Tarife an. Überlegen Sie, welcher Tarif am besten zu Ihrem Verbrauchsmuster passt. Ein Single-Haushalt hat vielleicht andere Bedürfnisse als eine WG oder ein Paar.
  3. Preisvergleich: Nutzen Sie Online-Vergleichsplattformen wie E-Control, um die Angebote verschiedener Anbieter zu vergleichen. Dadurch können Sie potenziell Kosten sparen und den besten Deal für sich finden.

Stromanbieter für erste Wohnung Strom anmelden auswählen – so geht's!

Umzugskarton mit Flügeln

Die Auswahl des richtigen Stromanbieters ist eine wichtige Entscheidung. Hier sind einige Schritte, die Ihnen bei der Auswahl helfen können:

  • Recherche: Informieren Sie sich über die verschiedenen regionalen und überregionalen Anbieter in Ihrer Region. Lesen Sie Erfahrungsberichte und Bewertungen, um ein besseres Verständnis für den Kundenservice und die Zuverlässigkeit der Anbieter zu bekommen.
  • Nachhaltigkeit: Für viele junge Menschen spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Prüfen Sie, ob die Stromanbieter erneuerbare Energiequellen anbieten oder Umweltinitiativen unterstützen.
  • Kundenservice: Ein guter Kundenservice ist von großer Bedeutung. Überprüfen Sie, ob der Anbieter eine benutzerfreundliche Website, eine Service-Hotline und eine einfache Kommunikation anbietet.
  • Kundenmeinungen: Informieren Sie sich im Internet zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen der unterschiedlichen Stromanbieter, um einen zuverlässigen und zu Ihren Bedürfnissen passenden Anbieter zu finden.

Sie planen einen Umzug nach Deutschland? Finden Sie hier alle weiteren Infos zum Thema: Umzug nach Deutschland

Was braucht man alles zum Strom anmelden erste Wohnung?

Blau weißes Fragezeichen

Zum Strom Anmelden erste Wohnung, benötigen Sie einige wichtige Informationen und Dokumente. Hier ist eine Liste der üblicherweise benötigten Unterlagen für das Strom Anmelden erste Wohnung:

  • Das benötigen Sie zum Strom Anmelden erste Wohnung:
  • Persönliche Informationen: Geben Sie Ihre persönlichen Daten an, einschließlich Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Anschrift.
  • Adresse der Wohnung: Sie müssen die genaue Adresse der Wohnung angeben, für die Sie den Strom anmelden möchten. Dazu gehören Straße, Hausnummer, Stockwerk und Türnummer.
  • Zählernummer: Die Zählernummer ist eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Stromzählers. Sie finden diese Nummer auf dem Zähler selbst oder in den Unterlagen des Vormieters bzw. der Vormieterin.
  • Zählerstand: Bei der Anmeldung müssen Sie den aktuellen Zählerstand angeben. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Abrechnung korrekt erfolgt. Bei Einzug wird oft der Anfangszählerstand benötigt.
  • Kontaktinformationen: Geben Sie Ihre Kontaktdaten an, wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Dies ermöglicht es dem Stromanbieter, Sie zu erreichen, wenn es Fragen oder Informationen gibt.
  • Bankverbindung: Sie müssen Ihre Bankverbindung angeben, auf die später die Stromrechnungen abgebucht werden. Wenn Sie einem SEPA Lastschriftmandat zustimmen, ersparen Sie die monatliche Überweisung und der Anbieter bucht automatisch monatlich von Ihrem Konto ab.
  • Vertragslaufzeit und Tarifwahl: Entscheiden Sie sich für einen bestimmten Tarif und eine Vertragslaufzeit, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Die Details hierzu finden Sie in den Vertragsunterlagen des Stromanbieters.
  • Personalausweis: Zur Identifikation kann es erforderlich sein, eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses vorzulegen.
  • Mietvertrag oder Eigentumsnachweis: In einigen Fällen kann der Stromanbieter nach einem Nachweis verlangen, dass Sie tatsächlich Mieter/in oder Eigentümer/in der angegebenen Wohnung sind.

Es ist wichtig, alle notwendigen Informationen und Dokumente zur Hand zu haben, bevor Sie den Anmeldeprozess starten. Dadurch können Sie sicherstellen, dass der Prozess reibungslos verläuft und Sie den Strom für Ihre neue Wohnung ohne Verzögerungen nutzen können. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Unterlagen genau benötigt werden, können Sie sich jederzeit an den ausgewählten Stromanbieter wenden, um Klarheit zu erhalten.

Strom anmelden: So läuft der Anmeldeprozess ab!

Frau sitzt am Laptop

Der Prozess zum Strom Anmelden erste Wohnung in Österreich ist in der Regel unkompliziert. Wählen Sie den Stromanbieter aus, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Kontaktieren Sie den ausgewählten Anbieter, entweder über die Webseite oder telefonisch, um den Anmeldeprozess zu starten. Alternativ stehen Ihnen auch unsere Stromliste Energieexpert/innen unter 0720 1155 70 zur Beratung zur Verfügung.

Halten Sie dafür wichtige Informationen bereit, wie z.B. Ihre persönlichen Daten, die Adresse der Wohnung und die Zählernummer. Der Anbieter wird Ihnen die Vertragsunterlagen zusenden. Lesen Sie diese aufmerksam durch und unterschreiben Sie den Vertrag gegebenenfalls. Abschließend geben Sie den aktuellen Zählerstand bei Einzug an den Anbieter weiter, damit die Abrechnung korrekt erfolgen kann.

Wann muss ich den Strom anmelden erste Wohnung?

Die Anmeldung von Strom für Ihre erste Wohnung sollte idealerweise frühzeitig erfolgen, mindestens 3-6 Wochen vor Ihrem Einzug. Dies bietet Ihnen genügend Zeit, um den Anmeldeprozess abzuschließen und sicherzustellen, dass der Strom rechtzeitig zur Verfügung steht, wenn Sie in die neue Wohnung ziehen.

Indem Sie den Strom im Voraus anmelden, vermeiden Sie unnötigen Stress und stellen sicher, dass alle notwendigen Vorkehrungen getroffen sind, um Ihre Wohnung mit Strom zu versorgen. Es ist ratsam, diesen Schritt nicht auf die letzte Minute zu verschieben, um unerwartete Verzögerungen zu vermeiden.

Was tun, wenn ich vergessen habe, den Strom anzumelden?

Wenn Sie vergessen haben, in Ihrer erstes Wohnung Strom anzumelden, ist es wichtig, schnell zu handeln. Kontaktieren Sie den Stromanbieter Ihrer Wahl so bald wie möglich und erklären Sie Ihre Situation. In den meisten Fällen kann der Anbieter den Anmeldeprozess beschleunigen, damit Sie nicht ohne Strom dastehen.

Wann müssen Sie Strom abmelden?Sie lösen Ihre Wohnung auf oder planen einen Umzug und möchten Ihren Strom abmelden? Alles rund um das Thema Strom abmelden finden Sie im folgenden Artikel: Strom abmelden

Darauf sollten Sie Strom anmelden erste Wohnung noch achten – Tipps!

Gelber Schlüssel mit Umzugskarton

Beim Umzug in die erste Wohnung gibt es neben dem Strom Anmelden noch eine Vielzahl anderer wichtiger Dinge zu beachten. Hier ist eine Checkliste, die Sie in Betracht ziehen sollten:

  1. Internet und Telefon: Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig Internet- und Telefonanschlüsse für Ihre neue Wohnung beantragen. Die Kommunikation und der Zugang zum Internet sind heutzutage essentiell, sei es für Arbeit, Studium oder Freizeitaktivitäten.
  2. Gas anmelden: Sofern Sie einen Gasofen oder -heizung haben, müssen Sie Gas bei einem Gasanbieter anmelden.
  3. Hausratversicherung: Denken Sie darüber nach, eine Hausratversicherung abzuschließen. Diese schützt Ihre persönlichen Gegenstände vor Schäden oder Verlust durch Diebstahl, Feuer oder Wasserschäden.
  4. Möbel und Einrichtung: Planen Sie im Voraus, welche Möbel und Einrichtungsgegenstände Sie benötigen. Entscheiden Sie, ob Sie neue Möbel kaufen oder vorhandene mitnehmen möchten. Organisieren Sie den Transport und die Montage rechtzeitig.
  5. Umzugsvorbereitungen: Erstellen Sie eine Checkliste für den Umzug, um sicherzustellen, dass Sie nichts vergessen. Packen Sie Ihre Sachen systematisch ein und beschriften Sie die Umzugskartons, um das Auspacken zu erleichtern.
  6. Adressänderungen: Informieren Sie wichtige Stellen über Ihre neue Adresse, darunter die Post, Behörden, Versicherungen, Banken, Arbeitgebende und Abonnements.
  7. Ummeldung beim Einwohnermeldeamt: Vergessen Sie nicht, sich beim Einwohnermeldeamt umzumelden. Dies ist in den meisten Ländern gesetzlich vorgeschrieben und hilft bei der Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten.
  8. Müllentsorgung: Informieren Sie sich über die Müllentsorgung in Ihrer neuen Wohngegend. Lernen Sie die Mülltrennung und die Abholtermine kennen, um umweltfreundlich und ordnungsgemäß zu entsorgen.
  9. Finanzen: Planen Sie Ihr Budget für den Umzug und die laufenden monatlichen Ausgaben. Berücksichtigen Sie Miete, Strom, Internet, Lebensmittel und andere Kosten.

Energie

Genießen Sie zuverlässige Energie – Jetzt Strom anmelden

Unsere Energieexpert/innen machen die Anmeldung schnell und unkompliziert in wenigen Schritten. 

Genießen Sie zuverlässige Energie – Jetzt Strom anmelden

Unsere Energieexpert/innen machen die Anmeldung schnell und unkompliziert in wenigen Schritten. Genießen Sie zuverlässige Energie, wenn Sie sie brauchen!

Gluehbirne

Genießen Sie zuverlässige Energie – Jetzt Strom anmelden

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:Kostenloser Rückruf

Häufig gestellte Fragen zu Strom anmelden erste Wohnung

Wie melde ich Strom für meine erste Wohnung in Österreich an?

Die Anmeldung von Strom für Ihre erste Wohnung in Österreich erfordert einige Schritte, um sicherzustellen, dass der Prozess reibungslos verläuft. Nutzen Sie Vergleichsplattformen, um Tarife, Preise und Bedingungen zu vergleichen. Nach der Auswahl eines passenden Anbieters kontaktieren Sie diesen, entweder online über die Website oder telefonisch.

Halten Sie bei diesem Schritt wichtige Informationen bereit, wie Ihre persönlichen Daten, die Adresse der Wohnung, die Zählernummer und den aktuellen Zählerstand. Die Stromanbieter werden Ihnen die erforderlichen Formulare zusenden oder online zur Verfügung stellen. Füllen Sie diese sorgfältig aus und reichen Sie die notwendigen Dokumente ein. Anschließend erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Wann sollte ich Strom für meine erste Wohnung anmelden?

Es ist ratsam, den Strom für Ihre erste Wohnung so früh wie möglich anzumelden, am besten sollten Sie dieses 3-6 Wochen vor Ihrem Einzug organisieren. Dadurch stellen Sie sicher, dass der Strom rechtzeitig zur Verfügung steht, wenn Sie in Ihre neue Wohnung ziehen.

Hat man automatisch Strom in der neuen Wohnung?

Nein, beim Einzug in eine neue Wohnung erhalten Sie nicht automatisch Strom. Sie müssen den Strom für Ihre erste Wohnung aktiv anmelden, indem Sie einen Stromanbieter auswählen und den Anmeldeprozess durchführen. Die Anmeldung von Strom ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Energieversorgung in Ihrer neuen Wohnung gewährleistet ist.

Indem Sie den Stromanbieter Ihrer Wahl kontaktieren, die erforderlichen Informationen bereitstellen und die Anmeldung rechtzeitig vornehmen, stellen Sie sicher, dass der Strom verfügbar ist, sobald Sie in die Wohnung ziehen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass der Strom automatisch eingeschaltet wird, sondern ergreifen Sie selbst die Initiative, um eine unterbrechungsfreie Energieversorgung zu gewährleisten.

Artikel teilen:
         

Feedback? Anregungen? Schreiben Sie uns!

Wir sind nicht perfekt, geben aber unser Bestes, um qualitativ hochwertige Inhalte für Sie zu verfassen! Sie haben konstruktives Feedback und Anregungen? Dann schreiben Sie uns, denn so können wir uns stetig verbessern: [email protected]

Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Ihre Antworten sind nur ein Anruf entfernt!

Unsere Energieexperten beraten Sie gerne zu Ihrem Anliegen — kostenlos und unverbindlich!
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin:

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. 
Vereinbaren Sie einen Termin und wir rufen Sie Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zurück!