Die EVN - Energieversorgung Niederösterreich - ist ein österreichischer Energielieferant und der größte Stromanbieter im Bundesland Niederösterreich. Das Unternehmen ist national wie international in mehreren Bereichen tätig, von Strom und Gas bis hin zu Wärme sowie Trink- und Abwasser.

Switch ist ein preiswerter Energielieferant, der in allen Bundesländern in Österreich verfügbar ist. Switch verzichtet auf ein komplexes Tarifangebot und bietet für Privatkunden und Geschäftskunden jeweil ein Stromtarif an.

Solar Graz ist der österreichweite Stromanbieter des städtischen Versorgers Energie Graz. Der Stromlieferant setzt auf den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen in Graz und Umgebung. Es bietet somit Stromtarife an, die ausschließlich auf den Energieträgern Wasserkraft und Solarstrom basieren. Weiters können Stromkunden den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen durch eine Kapitalbeteiligung unterstützen.

Stromdiskont.at war ein Marke des österreichweiten Energieanbieters ENAMO Ökostrom. Seit 2020 ist stromdiskont.at nicht mehr aktiv. Der Nachfolger des Stromanbieters - und gleichzeitig auch des Gasanbieters gasdiskont.at - heißt Energie sigisogi.

Naturkraft ist der Ökostromanbieter der Energie Allianz Austria (EAA) GmbH. Der Stromanbieter aus Wien in allen Stromnetzen Österreichs verfügbar. Naturkraft ist einer der wenigen Energielieferanten in Österreich, die Ökostrom mit einem zweistelligen Prozentanteil an Windenergie anbieten.

Kelag - die Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft - ist ein mehrfach ausgezeichneter Stromanbieter, der österreichweit Privat- und Businesskunden mit 100 % Ökoenergie versorgt. Sie können von Strom über Gas bis hin zu Wärmepumpentarifen bei Kelag anmelden und finden dafür auch günstige Tarife.

Linz Strom ist kein Ökostromanbieter und bezieht nach eigenen Angaben über 44 % seiner gelieferten Energie aus Kraft-Wärme-Kopplungskraftwerken, die mit Erdgas, Fernwärme und Strom für das Linzer Stadtgebiet erzeugen. Privat- wie auch Geschäftskunden können aus einem breit angelegten Tarifangebot wählen.

Energie AG Oberösterreich ist der regionale Landesversorger von Strom, Gas, Fernwärme und Wasser für Oberösterreich. Die Stromtarife des Energiekonzerns bestehen zu 100 % aus Ökostrom und sind nur im eigenen Netz verfügbar. Jedoch beliefert Energie AG indirekt durch Tochterfirmen und Beteiligungen, zum Beispiel an Enamo Ökostrom und Voltino, auch österreichweit.

Voltino ist die österreichweite Discountmarke des oberösterreichischen Energieanbieters Strom Wels GmbH. Zusammen mit Pullstrom, Franz Extrem und switch bietet Voltino die günstigsten Tarife im gesamten Bundesgebiet an. Es handelt sich hierbei um ein Online Produkt, wo Sie die Möglichkeit erhalten alle wichtigen Erledigungen bequem von Unterwegs oder zu Hause zu erledigen.

Energie Graz ist der städtische Anbieter der steirischen Landeshauptstadt und beliefert Privat- und Geschäftskunden im gesamten Stadtgebiet mit Strom, Gas und Fernwärme. Der Strom wird aus 100% regenerativen Energiequellen bezogen, vorrangig aus Wasserkraftwerken in Österreich und Norwegen. Jedoch können Kunden auch über die Tochterfirma Solar Graz einen Stromtarif mit erhöhtem Sonnenstrom-Anteil bestellen.

Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist ein österreichweiter Anbieter von Strom, der seine Kunden ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen beliefert.

Unsere Wasserkraft ist ein österreichweiter Energielieferant, der seinen Strom aus 100% Wasserkraft bezieht. Unsere Wasserkraft bietet verschiedene Ökostromprodukte an, die mit einem Zusatztarif zur Belieferung von Nachtstrom kombiniert werden können. Zudem können Kunden ihre jährliche Stromrechnung durch ein umfangreiches Bonusprogramm reduzieren.

Pullstrom ist der Online-Stromanbieter der Stadtwerke Klagenfurt und bietet günstigste Stromtarife in allen Netzen Österreichs an. Das Unternehmen, das erst 2014 gegründet wurde, ist in allen Bundesländern verfügbar und setzt auf 100% Ökostrom.

Die VERBUND AG, Österreichs größter Stromanbieter, zeichnet sich vor allem durch seinen Ökostrommix aus und versorgt Ihre Kunden mit Strom aus 100% Wasserkraft. Hier finden Sie alles zum Anbieter, den VERBUND Strom- und Gas Tarifen, dem VERBUND Login und Kontakt.

PST ist eine Ökostromanbieter, der in allen Netzen Österreich verfügbar ist. Der Energieanbieter gehört zum polnischen Gas- und Erdölkonzern PGNiG und bietet für Privat- wie auch Gewerbekunden lediglich einen Basisstromtarif an, der sich aus 100% Wasserkraft speist. Privatkunden können zudem ihren Tarif mit einem günstigen Nachtstromangebot kombinieren.

Schlaustrom ist ein preiswerter Strom- und Gaslieferant aus Linz, der bundesweit verfügbar ist. Das junge Unternehmen wurde 2011 gegründet und zeichnet sich durch seine günstigen Energiepreise und einer großen Tarifauswahl aus. Kunden profitieren von günstigen Tarifen für nachhaltigen Ökostrom. Dabei können Sie zwischen Fixpreis- und indexgebundenen Tarifen auswählen.

Maxenergy ist ein österreichischer Online-Stromanbieter. Ursprünglich aus Deutschland stammend, führt Maxenergy 100 Prozent CO2-neutralen Grünstrom aus Wasserkraft, Windkraft und sonstigen Öko-Quellen. Die Tarifauswahl des Unternehmens ist sowohl für Privatkunden, als auch für Business- und Gewerbekunden offen und steht außerdem österreichweit zur Verfügung.

Energie Klagenfurt GmbH (EKG) ist ein bundesweit verfügbarer Ökostrom-Anbieter aus Klagenfurt am Wörthersee. Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Klagenfurt ist das Unternehmen Netzbetreiber als auch Stromlieferant. Es bietet für Kunden aus seinem Netz ein umfangreiches Tarifangebot mit einem attraktiven Bonusprogramm an.

ENAMO Ökostrom ist ein österreichweiter Energieanbieter, der seine Kunden mit Strom aus 100% erneuerbaren Energien beliefert. Kunden können durch verschiedene Bonus- und Förderprogramme unterschiedliche Einsparungen in ihrer Stromrechnung vornehmen. Zudem können Kunden die Ausgaben für energieeffiziente Haushaltsgeräte mit ihren Stromkosten aus dem ENAMO Ökostrom-Tarif verrechnen.

MyElectric ist ein Tochterunternehmen des regionalen Versorgers Salzburg AG. Privathaushalte und Unternehmen mit einem Energieverbrauch von bis zu 100.000 kWh pro Jahr können in ganz Österreich von MyElectric Energie beziehen. Nur in Vorarlberg ist das Gasangebot noch nicht verfügbar.

Franz Extrem bietet in ganz Österreich preiswerte Stromtarife ohne Vertragsbindung und Kündigungsfrist an. Kunden von Franz Extrem können ihren jährlichen Strombedarf im Voraus zu einem Festpreis bestellen, sodass sie kein Preisrisiko eingehen. Hiermit zählt das Unternehmen zu den preiswertesten Anbieter in nahezu allen Bundesländern.

Energie Burgenland ist ein Energielieferant mit Hauptsitz in Eisenstadt. Die Energie, die von der Energie Burgenland geliefert wird, ist nachweislich zu 100 % durch umweltfreundliche Energiequellen erzeugt worden. Das Unternehmen bietet mehrere Strom- und Gastarife für Privatkunden und Gewerbekunden an.

Wien Energie, der wichtigste Stom- und Gasversorger im Großraum Wien, Burgenland und Niederösterreich, bietet eine Vielfalt Tarife für Privatkunden und Gewerbe. Von Strom über Erdgas und Fernwärme bis hin zu Telekom Angebote und E-Mobilität . In diesem Artikel finden Sie Information zu allen Tarifen und Preise, dem Kundenservice und wie Sie sich am besten mit Wien Energie in Verbindung setzten können.

VKW - die Vorarlberger Kraftwerke AG - ist ein Traditionsunternehmen, welches Strom und Gas vorrangig in Vorarlberg produziert und liefert. Für umweltbewusste Vorarlberger stellt VKW auch Ökostromtarife zur Verfügung, deren Strommix zu 100% aus erneuerbaren Energien besteht, größtenteils aus Vorarlberger Wasserkraft.

TIWAG, Stromanbieter mit Sitz in Innsbruck, versorgt seine Kunden ausschließlich mit Ökostrom, der größtenteils aus österreichischen und norwegischen Wasserkraftwerken stammt. Privat- und Gewerbekunden können jeweils zwischen mehreren Angeboten der TIWAG wählen.

Die Salzburg AG ist ein regionaler Energieanbieter. Sein Tarifangebot bezieht sich daher auf Kunden im Bundesland Salzburg sowie in angrenzenden Regionen Oberösterreichs. Das Unternehmen stellt sowohl Privatkunden als auch Gewerbekunden eigene Stromtarife zur Verfügung.

Seit 1925 ist der Licht- und Kraftstromvertrieb Göstling an der Ybbs nun für das Betreiben der Starkstromanlage in Göstling verantwortlich. Der Licht- und Kraftstromvertrieb der Gemeinde Göstling an der Ybbs arbeitet ausschließlich mit umweltfreundlicher Energie aus Österreich.

WEB Windenergie beliefert ganz Österreich mit Ökostrom, der zu mehr als 80% durch betriebseigene Windkraftanlagen erzeugt wird. Damit ist das Unternehmen aus Pfaffenschlag bundesweiter Spitzenreiter in der Versorgung von Windkraftstrom.

aWATTar ist ein Stromanbieter, der in alle Netze Österreichs liefert. Im Unterschied zu zahlreichen anderen Anbietern gibt das Unternehmen die Börsenpreise direkt an den Endverbraucher weiter und bietet als zurzeit einziger Energielieferant Österreichs einen stündlich angepassten Stromtarif an.

Stadtwerke Bruck ist ein regionaler Energieanbieter in der Steiermark, der die Gemeinde Bruck an der Mur mit Strom versorgt. Das Unternehmen liefert zu 100% Strom aus erneuerbaren Energien - auch aus eigenen Kraftwerken.

Maingau Energie GmbH ist ein deutscher Strom- und Gasanbieter, der seit 2016 auch österreichweit Privat- und GewerbekundInnen beliefert. Dieser Anbieter mit Sitz in Obertshausen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Das Unternehmen verspricht dauerhaft günstige Preise und besten Service.

Stadtwerke Imst ist ein regionaler Stromanbieter in Tirol, der Privatkunden und Businesskunden mit Energie versorgt. Privatkunden können bei Stadtwerke Imst einen Stromtarif sowie einen Zusatztarif für Nachtstrom beziehen. Geliefert wird zu 100% Ökostrom aus regionaler Wasserkraft.

Murauer Stadtwerke GmbH ist ein regionaler Energieversorger im steirischen Bezirk Murau. Das Unternehmen hat für Privatkunden und Businesskunden einen Naturstrom-Tarif im Angebot, dessen Strommix zu 100% aus erneuerbaren Energien besteht.

Energie sigisogi ist seit 2020 am österreichischen Strommarkt aktiv. Das Unternehmen ist eine Marke der oberösterreichischen Energie AG und ist der Nachfolger des Stromanbieters stromdiskont.at. Energie sigisogi setzt auf günstige Energiepreise und Strom aus 100 % Ökostrom.

Salzburg Ökoenergie ist ein Tochterunternehmen des regionalen Stromanbieters Salzburg AG. Der 2008 gegründete Energieanbieter setzt zu 100% auf nachhaltigen Ökostrom aus der Region sowohl für Privatkunden als auch für Gewerbekunden.

Die FlexStrom AG war ein von Robert Mundt im Jahre 2003 gegründeter Stromanbieter mit Sitz in Berlin, der letztendlich am 12. April 2013 Insolvenz anmelden musste. Dem folgten auch die Tochtergesellschaften Optimalgrün, FlexGas und Löwenzahn Energie. In seiner Hochzeit konnte FlexStrom 500.000 Kunden verzeichnen

Das Kraftwerk Glatzing-Rüstorf, kurz KWG, ist ein österreichischer Stromanbieter mit Sitz in Oberösterreich. Sein breites Strom - Angebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Gewerbekunden.

Die Energie Ried GmbH ist ein regionaler Standardanbieter und Netzbetreiber für Ried im Innkreis (Oberösterreich) und Umgebung. Energie Ried bietet verschiedene Basistarife für Privatkunden und Landwirte an. Zusätzlich stehen dem Verbraucher Zusatzprodukte mit und ohne Vertragsbindung zur Verfügung.

Die Vitalis Handels GmbH ist ein Energielieferant mit Sitz in Wien und ein Tochterunternehmen von Rheingas. Seit 2016 versorgt Vitalis Privatkunden und Gewerbekunden in ganz Österreich mit Strom.

Die Stadtwerke Wörgl bieten Privatkunden ein schlichtes Angebot an. Zwar steht nur ein Produkt zur Auswahl, doch ermöglicht das Angebot Wörgl STROM PRIVAT Privatpersonen ökologische, in Österreiche produzierte Energie zu einem günstigen Tarif zu nutzen.

Die Berliner Enstroga AG wurde 2012 gegründet und beliefert seitdem Kunden überregional mit Strom. Ein vertrauensvolles und partnerschaftliches Kundenverhältnis steht für Enstroga an erster Stelle.

Sturmenergie bietet Ihren Kunden Strom aus 100% erneuerbaren Energien. Das Unternehmen bietet StromlÄosungen sowohl fÄur Priwatkunden als auch fÄur Gewerbekunden an.

Grünwelt Energie wurde 2011 in Deutschland gegründet und bietet mittlerweile auch in Österreich flächendeckend Strom an. Als Kunde der Grünwelt Energie brauchen Sie sich keine Sorgen über C02-Emissionen oder radioaktive Abfälle zu machen, denn der Energieversorger beliefert Sie zu 100 % mit Strom aus Wasserkraft – und das zu günstigen Preisen.

LCG Energy ist ein Stromlieferant aus Wien, der bundesweit verfügbar ist. Der Strom besteht zu 100% aus erneuerbare Energie und wird sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden angeboten. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch Preisgarantien von bis zu 48 Monaten aus.

Das Produkt e-di - Dein Energie-Diskonter ist die Niedrigpreismarke des Linzer Stromanbieters schlaustrom GmbH. E-di besteht seit 2011 und bietet für Privat- wie auch für Gewerbekunden jeweils einen Tarif- und einen preisgebundenen Basistarif an, die beide mit Nachtstrom ergänzt werden können. Es handelt sich hierbei ausschließlich um ein Online-Produkt.

Envitra Energiehandel GmbH ist ein österreichweiter Ökostromversorger und ein Tochterunternehmen der DEG Deutsche Energie GmbH. Das Unternehmen, das nur im Vertrieb von Stromprodukten tätig ist, setzt ausschließlich auf Wasserkraft und kauft die Strommengen am internationalen Strommarkt ein.

E-Werk FRANZ beliefert Haushalte, Unternehmen, Gemeinden und Landwirtschaft mit Strom. Die vielfältigen Stromprodukte werden in ganz Österreich angeboten und die Energiegewinnung erfolgt aus erneuerbaren Energiequellen.

Die Stromprodukte von Mc Strom werden an Privathaushalte, Klein-, Mittel- und Großunternehmen, sowie Gemeinden geliefert. Der Strom wird ausschließlich aus Wasserkraft gewonnen. Zudem sind dem Unternehmen, nach eigenen Angaben, die Natur und Energieeinsparungen sehr wichtig.

Die IKB ist der städtische Versorger der Tiroler Landeshauptstadt und liefert Privat- und Geschäftskunden im gesamten Großraum Innsbruck mit Strom. Das Unternehmen ist bekannt für ihre umweltfreundlichen Energieerzeugung und ständige Expansion und Investitionen in verschiedenen kommunalwirtschaftlichen Bereichen.

Care Energy ist der erste Stromanbieter, der insolvent geworden ist. Das bedeutete für seine 12.900 österreichischen Kunden so einiges: Sie können nicht mehr vom Stromanbieter Care Energy Strom beziehen. Care-Energy belieferte Privatkunden und Kleinunternehmen in ganz Österreich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Gutman versorgt sowohl Privatkunden als auch Businesskunden mit 100 % österreichischen Ökostrom. Das tiroler Familienunternehmen ist im Westen Österreichs seit rund 60 Jahren im Energiehandel tätig

Easy Green Energy bietet kostengünstige Stromtarife aus heimischer Wasser- und Sonnenkraft an. Diese Tarife sind sowohl für Privatkunden als auch für Businesskunden in ganz Österreich zu beziehen. Dieses Unternehmen wurde 2015 gegründet und zusätzlich zu drei Stromtarifen diverse Prämien.

Der Strom des Familienunternehmens Montana stammt zu 100 % aus Ökostrom. Die Stromtarife von MONTANA werden österreichweit angeboten, sie haben keine Mindestvertragslaufzeit und die Energiepreise werden für 1 bis 3 Jahre garantiert. Für Privat- und Geschäftskunden werden mehrere verschiedene Tarife angeboten.

Das Familienunternehmen K.u.F. Drack aus dem Almtal versorgt seine Kunden schon seit über 100 Jahren mit Ökostrom. Das vielfältige Tarifangebot bietet nicht nur Privatkunden einen passenden Tarif, sondern auch Photovoltaikanlagen-Betreibern eine vergütete Einspeisungs ins öffentliche Netz und auch Geschäftskunden mit über 100.000 kWh Jahresstromverbrauch Tarife an mit 100% Ökostrom.

E-Wie Einfach bietet seine Tarife bundesweit an. Das Unternehmen liefert Strom aus 100% Wasserkraft. Neben einem Tarif für Privatkunden offeriert E WIE EINFACH auch spezielle Stromprodukte für kleinere bis mittlere Geschäftskunden.

Ökoenergie Tirol ist ein Tochterunternehmen der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG, das sowohl Privat- als auch Gewerbekunden in Tirol mit Ökostrom versorgt. Privat- und Geschäftskunden, die einen höheren Jahresverbrauch als 100.000 kWh aufweisen, können zwischen verschiedenen Tarifangeboten entscheiden.

MeinAlpenStrom ist ein österreichweiter Ökostromanbieter, der sein gesamtes Stromangebot in zwei Kleinwasserkraftwerken in der Steiermark selbst erzeugt. Kunden können einen Ökostromtarif ohne monatliche Grundgebühr auswählen und profitieren zugleich von einem Neukundenrabatt.

Stadtwerke Hartberg ist ein regionaler Stromanbieter in der Steiermark. Das Unternehmen versorgt die Stadt Hartberg mit Stromtarifen - und ist gleichzeitig auch unter anderem als Netzbetreiber aktiv. Das Unternehmen liefert 100% Ökostrom.

Stromanbieter Österreich im Vergleich: Den passenden finden

Abbildung Gebäude

Wussten Sie, dass Sie bei einem Anbieterwechsel 300 Euro im Jahr sparen können? Es lohnt sich also in jedem Fall, Versorger an Ihrem Wohnort zu Vergleichen. Aber: Immer nach dem günstigsten Stromanbieter zu suchen ist bei der Stromversorgung nicht unbedingt die beste Option; ebenfalls sollte auf die Tarifdetails geachtet werden, um am besten versorgt zu sein. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, den passenden Stromanbieter österreichweit für Sie zu finden!


Strom anmelden Finden Sie das passende Angebot für Ihren Stromverbrauch. Rufen Sie jetzt kostenlos an, Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. 0720 1155 70

Stromanbieter Österreich & Energiemarkt

Der Energiemarkt hat sich seit dem Beitritt Österreichs zur EU 1995 und der nachfolgenden Liberalisierung des Strommarktes im Jahr 2001 wie auch des Gasmarktes im Jahr 2002 stark verändert: Landesversorger wurden weiter privatisiert, eine Trennung der Netzbetriebe von der Stromerzeugung und des Vertriebes wurde für überregionale Versorger durchgesetzt und zahlreiche neue private Energielieferanten sind hinzugekommen.

Blitze

Rund 150 Stromanbieter gibt es mittlerweile in Österreich. Nicht alle Versorger sind landesweit zu beziehen. Trotzdem haben Sie oft mehrere Alternativen zur meistens vergleichsweise teuren Grundversorgung in Ihrem Gebiet. Deswegen ist es besonders wichtig, das Angebot zu kennen, um bei Bedarf einen Anbieterwechsel durchzuführen.

Strom Österreich: Zunehmend grün

Nebenbei ist Österreich aber auch grüner geworden und hat durch gezielte Gesetzesvorhaben den Anbau regenerativer Energiequellen, die über die Wasserkraft hinausgehen, gefördert. Insbesondere die Erzeugung von Photovoltaik- und Windkraftstrom ist in den letzten zehn Jahren stark gestiegen.

Netzanbieter und Stromanbieter Österreich: Was hat es mit der Gesamtrechnung auf sich?

Wenn Sie in Österreich Strom beziehen, haben sie zwei unterschiedliche Vertragspartner. Einerseits schließen Sie einen Vertrag mit dem Netzbetreiber und andererseits mit Ihrem Stromanbieter ab.

Oft erhalten Sie also zwei Rechnungen am Ende des Monats. Viele Stromanbieter Österreichs bieten aber an, dass Sie von ihnen eine Gesamtrechnung erhalten. Diese Gesamtrechnung beinhaltet dann auch die Netzkosten, die der Versorger mit dem entsprechenden Netzanbieter selbst abrechnet. Diese Option ist weit übersichtlicher, da Sie einfacher einen Überblick über Ihre Stromkosten bekommen.

Strom Preisvergleich Österreich: Wer vom Grundversorger bezieht, zahlt mehr

Auf Basis des § 77 des Elektrizitätswirtschafts- und Organisationsgesetzes (EIWOG/2010) muss der Stromanbieter, der die meisten Kunden im Verteilernetz hat, jedem Haushalt mindestens eine Grundversorgung zum Standardtarif gewähren. Dieser sogenannte Grundversorgungstarif kann von allen Verbrauchern bezogen werden, also zum Beispiel auch von solchen mit Zahlungsschwierigkeiten.

Der Grundversorgungstarif hat den Vorteil, dass er jederzeit unter Einhalt einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden kann und damit keine Mindestvertragslaufzeit existiert.

Der Nachteil? Der Tarif ist durch seine höheren Preise bekannt. Der Grundversorgungstarif ist aus dem Grund teurer, weil der Grundversorger mehr Risiken hat, da dieser für alle Strom anbieten muss.

Stromanbieter wechseln Österreich: Wie finde ich den richtigen Anbieter?

Von allen Stromanbietern Österreichs stehen Ihnen je nach Wohnort um die 20 Versorger zur Verfügung. Obwohl es rund 150 Stromanbieter landesweit gibt, lässt sich Strom nur von wenigen landesweit beziehen. Die bleibenden Stromversorger bieten nur regionale Angebote.

Haus Strom

Um den für Sie richtigen Stromanbieter zu finden, sollten Sie vorerst definieren, was Ihnen als Kunde wichtig ist. Folgende Anliegen können für Sie zum Beispiel ausschlaggebend sein:

  • Welche Art von Strom wollen Sie beziehen? Ist Ihnen wichtig, dass Ihr Anbieter Sie mit 100 % Ökostrom versorgt?
  • Ist es für Sie wichtig, dass Sie mit Strom aus Österreich versorgt werden?
  • Ist der Preis Ihres Tarifs ausschlaggebend für die Auswahl Ihres Anbieters?
  • Ist Ihnen die Möglichkeit einer Gesamtrechnung, die Energiekosten, Netzentgelte sowie Steuern und Abgaben in einer Rechnung enthält, wichtig?

Anschließend finden Sie eine einfache Anleitung, damit Sie den besten Stromlieferanten für Ihren Verbrauch finden können.

In 2 Schritten den passenden Stromanbieter Österreich finden

Wenn Sie nun auf der Suche nach dem passenden Stromanbieter sind, schlagen wir vor, diesen zwei wesentlichen Schritten zu folgen, um den passenden Tarif zum besten Preis für Ihren Verbrauch zu finden:

  1. Stromverbrauch bestimmen
  2. Strompreise vergleichen & Tarife vergleichen

 Stromverbrauch bestimmen

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Sie letztendlich bei einem Anbieterwechsel sparen können, ist es wichtig, Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh zu kennen oder zumindest näherungsweise diesen Wert zu schätzen. Das geht sehr einfach mit sämtlichen online Stromverbrauchsrechner. Anbei finden Sie den Stromliste-Verbrauchsrechner, um diesen Schritt bequem erledigen zu können.

Stromverbrauchsrechner

Anbei finden Sie auch eine Tabelle, mit der Sie sich am durchschnittlichen Stromverbrauch in österreichischen Haushalten orientieren können.

Stromverbrauch pro Personenanzahl im Haushalt
Personen im Haushalt Ohne elektrische Warmwasserbereitung Mit elektrischer Warmwasserbereitung
1-Personen-Haushalt 1.300 - 1.500 kWh/ Jahr 1.800 - 2.000 kWh/ Jahr
2-Personen-Haushalt 2.000 - 2.400 kWh/ Jahr 2.800 - 3.100 kWh/ Jahr
3-Personen-Haushalt 2.500 - 2.900 kWh/ Jahr 3.600 - 4.000/ Jahr
4-Personen-Haushalt 2.800 - 3.200 kWh/ Jahr 4.000 - 4.800 kWh/ Jahr
Jede weitere Person + 600 kWh/ Jahr + 1.200 kWh/ Jahr

Quelle: Checken Sie Ihren Stromverbrauch, Klimaaktiv, 2021

 Strompreise vergleichen & Tarife vergleichen

Vergleichen Sie dann die Tarife, die Sie an Ihrer Postleitzahl beziehen können. Achten Sie dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch die Tarifdetails. Das können Sie zum Beispiel tun, indem Sie einen Vergleichsrechner nutzen. Solche Tarifrechner sind online zu finden und können meistens kostenlos verwendet werden. Sie können hierfür zum Beispiel den gratis Tarifkalkulator von E-Control verwenden. Ansonsten können Sie auch selbstständig Tarifrechner verschiedener Anbieter verwenden oder sich telefonisch beraten lassen.

Eine telefonische Beratung ist aus dem Grund empfehlenswert, da Vergleichsrechner mit den vielen Filterkriterien oft täuschend sein können und ein selbstständiger Strompreisvergleich sehr aufwendig sein kann.

Unsere Energieexperten übernehme gerne den Strompreisvergleich für Sie und melden Sie auf Wunsch auch gleich beim neuen Energieanbieter an:
0720 1155 70

Stromanbieter wechseln Österreich: So klappt´s

Nachdem Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, egal ob es sich dabei um einen besonders günstigen oder um einen mit 100 % Ökostrom handelt, geht es als Nächstes um das Stromanbieter Wechseln Österreich. Der Wechselprozess ist relativ schnell erledigt!

Sie können die Anmeldung beispielsweise per Telefon bei dem ausgewählten Anbieter durchführen. Für das Telefonat sollten Sie fünf bis zehn Minuten einplanen.

Folgende Daten brauchen Sie beim Telefonat, um den Stromanbieterwechsel in Österreich durchführen zu können:

Mann am Telefon
  • Name und Geburtsdatum
  • Adresse
  • Zählernummer und Zählerstand (zu finden auf Ihrem Strom- bzw. Gaszähler)
  • Zählpunktnummer (zu finden auf Ihrer Jahresabrechnung)
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • IBAN

Es kann sein, dass Sie mehrere Stromzähler haben - zum Beispiel, wenn Sie Nachtstrom beziehen oder mit einer Wärmepumpe heizen. In einem solchen Fall notieren Sie sich bitte die Zählernummern beider Zähler.

Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink - Klicken Sie auf diesen Link, um den Wechsel zu bestätigen.

Danach müssen Sie sich um nichts mehr kümmern - Ihr neuer Energieversorger meldet Sie unter Einhalt der vorgegebenen Kündigungsfrist bei Ihrem alten Energieversorger ab und gibt dem Netzbetreiber Bescheid, dass Sie einen neuen Anbieter haben. Von diesem Prozess bekommen Sie nichts mit. Ihre Stromzufuhr wird wegen des Wechsels zu keinem Zeitpunkt unterbrochen.

Sie sind sich nicht sicher? Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, können Sie sich gerne an unsere Energieexperten wenden. Diese übernehmen auf Wunsch im Anschluss auch gleich den Wechsel! Rufen Sie jetzt kostenlos an, Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. 0720 1155 70

Wann kann ich in Österreich meinen Stromanbieter wechseln?

Sie können Ihren Strom- oder Gasanbieter nur unter Einhalt der Mindestvertragslaufzeit wechseln. Eine Mindestvertragslaufzeit beträgt in der Regel ein oder zwei Jahre. Außerdem müssen Sie sich an die Kündigungsfrist Ihres Vertrages halten. Was die genaue Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist Ihres Vertrages ist erfahren Sie, indem Sie in Ihrem Vertrag nachsehen oder Ihren Energieanbieter kontaktieren.

Nur unter folgenden Umständen können Sie Ihren Vertrag auch vorzeitig kündigen:

  1. Wenn Sie umziehen. Dann gilt für Sie eine Sonderkündigungsfrist.
  2. Wenn Sie Strom vom Grundversorger beziehen. Hier kann jederzeit gekündigt werden.

Stromanbieter Österreich im Vergleich: Alle Anbieter im Detail

Am Anfang dieser Seite finden Sie die Liste der Stromanbieter Österreichs mit Ihrer jeweiligen Zusammenfassung. Wie zuvor erwähnt, versorgen nicht alle Stromanbieter ganz Österreich. Sie müssen also bei einem Vergleich der Stromanbieter zuallererst nachlesen, ob die einzelnen Optionen für Sie überhaupt infrage kommen.

Sie haben keine Zeit, um sich alle Optionen durchzuschauen? Unsere Energieexperten geben Ihnen schnell an, welche Versorger an Ihrem Wohnort zur Verfügung stehen:
0720 1155 70