Otovo PV-Anlage

PV-ANLAGE VON OTOVO - 0 % MWST BEI KAUF UND LEASING

🌞 Direkt kaufen oder einfach leasen
✅ Österreichweit von lokalen Installateuren montiert
🌱 Der Umwelt Gutes tun und Kosten sparen

PV-ANLAGE VON OTOVO - 0 % MWST BEI KAUF UND LEASING

🌞 Direkt kaufen oder einfach leasen
✅ Österreichweit von lokalen Installateuren montiert
🌱 Der Umwelt Gutes tun und Kosten sparen

Otovo PV-Anlage

PV-ANLAGE VON OTOVO - 0 % MWST BEI KAUF UND LEASING

🌞 Direkt kaufen oder einfach leasen
✅ Österreichweit von lokalen Installateuren montiert
🌱 Der Umwelt Gutes tun und Kosten sparen

Was ist die OeMAG und wie Sie OeMAG Förderung beantragen!

Aktualisiert am
Min. Lesezeit
OeMAG Logo mit gelber und blauer Glühbirne

Sie besitzen eine Photovoltaikanlage und möchten gerne Ihren Strom zum OeMAG Marktpreis einspeisen? Im Mai 2024 betrug der OeMAG Einspeisetarif 4,655 Cent pro Kilowattstunde  Im folgenden Artikel erfahren Sie alles rund um die OeMAG auf dem Energiemarkt und wie Sie die OeMAG Förderung beantragen können.

ECHTEN ÖKOSTROM ANMELDEN 🍃

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom! Unsere Energieexperten suchen für Sie wahrhaftig nachhaltigen Strom und übernehmen für Sie sogar die Anmeldung! Der kostenlose Service steht für Sie von Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zur Verfügung: 
0720 1155 70Werbung - Stromliste Service

Was ist die OeMAG eigentlich?

Grüne Pflanze auf einem Vertrag

Die Abwicklungsstelle für Ökostrom (OeMAG) wurde 2006 gegründet, um die Rechtmäßigkeit von Anträgen für neue Ökostromanlagen zu prüfen und zu überwachen. Die OeMAG tritt somit als Auftragsverarbeiter für die im EAG (Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz) vorgesehenen Förderungen auf.

Die OeMAG hat sich mit der Ökostromnovelle dazu verpflichtet, den Ökostrom aus bestimmten Ökostromanlagen über einen gesetzlich definierten Zeitraum abzunehmen. Die OeMAG nimmt auf dem Ökostrommarkt die Rolle des Bilanzgruppenverantwortlichen ein. Somit ist die OeMAG dafür zuständig, Prognosen über Energieverbrauch zu kalkulieren und entsprechendes Fahrplanmanagement zu betreiben.

Was ist die OeMAG Förderung?

Mann zeigt auf Bildschirm

Die OeMAG ist auch dafür zuständig, Ökostromanlagen zu fördern. OeMAG ist für jeden Ökostromanlagebetreiber die erste Anlaufstelle für Fragen zur Neuerrichtung von Anlagen und zur staatlichen Förderung und Einspeisung in die Netze. Dies gilt jedoch nur für Anlagen, die als staatliche anerkannte Ökostromanlagen ausgezeichnet sind (Windkraft, Photovoltaikanlagen, Stromspeicher, Wasserkraft und Biomasse).

Von diesen ist die OeMAG verpflichtet, Ökostrom abzunehmen und den/die Produzent/in für die entsprechende Menge zu vergüten. Die OeMAG wiederum verteilt den Ökostrom der Produzent/innen an die Stromlieferanten. Dabei ist die OeMAG kein Zwischenhändler und macht also keinen kommerziellen Gewinn aus der Umverteilung des Ökostroms, sondern dient lediglich als Umschlagplatz für Ökostrom.

Die Stromhändler kaufen den grünen Strom zum Day-ahead-Börsenpreis ein (Strompreis für den folgenden Tag am EPEX-European Power Exchange Spot in Paris). Diese sind durch eine Quotenregelung dazu angehalten, bestimmte Mengen Ökostrom in ihren Lieferumfang einzubeziehen und an Endkund/innen weiterzureichen.

OeMAG Förderung: Der erste Fördercall 2023! OeMAG hat auf der eigenen Webseite mitgeteilt, dass aufgrund des hohen Andrangs und der damit verbundenen längeren Antwortzeiten, die Vervollständigungsfrist der ab dem 23.03.2023 gezogenen Tickets bis zu dem 6. April 2023 (Fördercall Ende) für die Kund/innen verlängert haben. Dabei hat der Zeitpunkt der Vervollständigung keinen Einfluss auf die Reihung.

Wie Sie die OeMAG Förderung beantragen können!

Mann denkt über OeMAG Förderung nach!

Sie möchten eine OeMAG Förderung beantragen und wüssten gerne, was Sie dafür machen müssen? Die OeMAG Förderung können Sie einfach und entspannt online beantragen. Im Folgenden finden Sie die nötigen Schritte zum OeMAG Förderungsantrag:

  1. Elektronische Einreichung: Anträge auf Investitionszuschüsse können ausschließlich über die Online-Plattform (PV) bzw. die Website der OeMAG (Wasserkraft, Biomasse, Wind) eingereicht werden.
  2. Für jeden PV-Förderantrag muss ein eigener Benutzername (ALIAS) erstellt werden.
  3. Sie lösen ein "Ticket" und geben grundlegende Informationen ein.
  4. OeMAG Förderantrag muss dann ausgefüllt werden („Login mit Ticket“). Kann nur während eines laufenden Förderantrags durchgeführt werden.
  5. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail mit Ihrer Förderantragsnummer.

Ein Virenschutzprogramm kann Ihren Antrag von der OeMAG Förderung verhindern! Die OeMAG hat Fälle festgestellt, in denen die Antivirensoftware Kaspersky Probleme bei der lokalen Erfassung von Captchas verursachte. Wenn Sie dieses Programm verwenden, empfehlen wir Ihnen, einen anderen Computer für die Rechnungsstellung zu verwenden. Vor Ort auftretende Probleme kann die OeMAG leider nicht lösen.

Sollte ein Antrag im Rahmen eines früheren Fördercalls nicht bedeckt werden können, haben Sie noch weitere Möglichkeiten im Jahr eine der OeMAG Förderungen zu beantragen.

  • Die nächsten Daten für 2023 sind wie folgt:
  • 14.6.2023 – 28.6.2023
  • 23.8.2023 – 6.9.2023
  • 9.10.2023 – 23.10.2023

Welche Anlagen fallen unter die OeMAG Förderung?

Die förderfähige Anlagenleistung (Neuanlage oder Erweiterung) einer Photovoltaikanlage beträgt bis zu 1.000 kWp, bei größeren Gebäuden gibt es eine anteilige Förderung bis zu 1.000 kWp. Für Stromspeichersysteme ist ein Mindestwert von 0,5 kWh (Nutzkapazität, Nettokapazität) pro kWh installierter Modulspitzenleistung (PV-Engpassleistung) vorgesehen, bei einer maximal qualifizierten Kapazität von 50 kWh.

Was ist kWp? Kilowatt-Peak (kWp) ist ein besonderes Maß, welches ausschließlich zur Messung der Leistung von Photovoltaikanlagen verwendet wird.

Wie hoch sind die Kosten für eine Photovoltaikanlage? Sie möchten wissen, wie viel eine Photovoltaikanlage kosten könnte? Im folgenden Artikel können Sie mehr Informationen rund um das Thema Anschaffung einer Photovoltaikanlage finden: Kosten Photovoltaikanlage

Welche Unterlagen benötigen Sie für einen Antrag zur OeMAG Förderung?

Wenn Sie die OeMAG Förderung beantragen möchten, dann benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Netzzugangsbestätigung des Netzbetreibers, die mindestens Folgendes enthält: Messstellenname, Messstelleninhaber, Anlagenstandort, Anschlussleistung [kW/kWp]
  • Vorliegen aller für die Installation erforderlichen (behördlichen) Erlaubnisse/Genehmigungen/Anzeigen (z. B. Genehmigung/Anzeige nach dem Elektrizitätsgesetz und/oder Betriebsstättenanzeige und/oder baugesetzliche Erlaubnis und/oder wasserrechtliche Erlaubnis und/oder forstrechtliche Erlaubnis und/oder abfallrechtliche Erlaubnis)
  • Zertifikat als Ökokraftwerk Anlagen (Genehmigungsbescheid nach § 7 Ökostromgesetz), für rohstoffbetriebene Anlagen
  • Sonstige Existenznachweise (z.B. Feinstaubminderungsmaßnahmen, ...)

Gut zu wissen! OeMAG Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden. Die Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich.

Alles Wichtige zum OeMAG Marktpreis

Haus mit Solaranlage und Sonneneinstrahlung

Betreiber von Ökostromanlagen haben die Möglichkeit, Ökostrom über den OeMAG Marktpreisbilanzkreis zu Marktpreisen an das öffentliche Netz zu vergüten. Voraussetzung dafür ist ein Vertrag mit der OeMAG zur Abnahme und Bezahlung von Ökostrom zu Marktpreisen.

Die Vergütungshöhe wird von der E-Control gemäß § 41 ÖSG 2012 quartalsweise aus dem Marktpreis für Ökostrom aliquoten Aufwendungen für die Ausgleichsenergiekosten berechnet.

Ökostrom

Ökostrom muss nicht teuer sein!

Unsere Energieexperten melden für Sie preiswerten Ökostrom an. Tun Sie der Umwelt und Ihrem Geldbeutel Gutes!

Ökostrom muss nicht teuer sein!

Unsere Energieexperten zeigen Ihnen preiswerten Ökostrom und helfen bei der Anmeldung. Rufen Sie an und tun Sie der Umwelt und Ihrem Geldbeutel Gutes!

ökostrom

Sie wollen Ökostrom anmelden und Geld sparen?

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00 - 19.00 und Di. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr. Alternativ:

Kostenloser Rückruf

Wie hoch ist der OeMAG Marktpreis aktuell?

Der OeMAG Marktpreis aktuell beträgt 14,457 Cent/kWh und wird vom 1. April 2023 bis 30. Juni 2023 vergütet. Der Strompreis ergibt sich aus dem von der E-Control ermittelten Marktpreis abzüglich der Ausgleichsenergiekosten. Im Jahr 2023 werden diese auf 0,00 € festgesetzt. Den aktuellen OeMAG Marktpreis können Sie auch auf der E-Control Seite anschauen.

OeMAG Marktpreis: Wann zahlt OeMAG aus?

Die Einspeisung in Ihre Anlage wird von Ihrem Netzbetreiber ausgelesen und an die OeMAG übermittelt (in der Regel einmal jährlich). Der Netzbetreiber bestimmt den Monat, in dem die Zählerablesung stattfindet. Im nächsten Monat erhalten Sie eine Gutschrift mit Angabe der Einspeisevergütung. Wenn Sie einen Smart Meter haben, können Sie die monatliche Abrechnung über Ihren Netzbetreiber vereinbaren.

Warum sind die OeMAG Marktpreise schwankend?

Der Marktpreis der OeMAG wird quartalsweise an die Entwicklung der Börsenkurse angepasst und unterliegt einer hohen Volatilität. Die Preisschwankung in den letzten fünf Jahren beträgt mehr als 1000 %. Die letztjährigen Preisspitzen auf dem Großhandelsmarkt ließen die Preise bei der OeMAG stark steigen. Die Einspeisevergütung der OeMAG dürfte aufgrund sinkender Großhandelspreise und möglicher Markteingriffe der Politik bis 2023 stark und schnell sinken.

Wie sind die aktuellen OeMAG Förderung Erfahrungen?

Blau weißes Fragezeichen

Sie möchten eine OeMAG Förderung beantragen und fragen sich, wie die OeMAG Förderung Erfahrungen sind? Auf der Webseite reddit.com weisen Kund/innen darauf hin, dass OeMAG seit Monaten durch ein zu bürokratisches Supportsystem überlastet ist, telefonisch kaum erreichbar ist und reagiert oft verspätet auf E-Mails. Dieses führt zu Unmut vieler Kund/innen und Neukund/innen, da diese nur schwer eine/n Mitarbeiter/in zu sprechen bekommen.

Deswegen sind aktuell (April 2023) die OeMAG Förderung Erfahrungen nicht allzu gut. Auch in der ersten Runde 2023 gab es Kund/innen, die sehr frustriert waren. Ein Bewerber berichtete auf Facebook, dass diese zu dritt versuchten, so schnell wie möglich ein Ticket für die OeMAG Förderung zu bekommen, nachdem sie in früheren Runden zu langsam waren. Bewerber/innen, die nicht schnell genug sind und keine Chance haben, können in der nächsten Runde einen neuen Antrag stellen.

Solange diese jedoch einen gültigen Zuschussantrag einreichen, können sie vor dem nächsten OeMAG Förderungsaufruf mit der Bestellung und dem Bau ihrer Systeme beginnen. Die Art der Finanzierung wurde zuletzt immer wieder kritisiert. Staatliche Energieversorger drängten aufgrund der OeMAG Förderung Erfahrungen auf Änderungen am Antragssystem.

Was sind die Vor- und Nachteile einer PV-Anlage? Sie überlegen sich eine PV-Anlage anzuschaffen und würden gerne die Vor- und Nachteile einer PV-Anlage abwägen= Im folgenden Artikel finden Sie die Details zum Thema Photovoltaikanlage: Vor- und Nachteile PV-Anlage

Wie können Sie OeMAG kontaktieren?

Sie fragen sich, wie Sie mit OeMAG in Kontakt treten können, um offene Fragen zu beantworten? Sie können Ihre Fragen auf unterschiedliche Arten bei OeMAG stellen. Anbei erhalten Sie einen Überblick zum OeMAG Kontakt.

OeMAG Kontaktmöglichkeiten
KontaktmöglichkeitKontakt
Telefon0 5787 6610
🕑 Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr / Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr
Fax0 5787 6699
🕑 Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr / Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr
KontaktformularKontaktformular OeMAG
FAQsFAQ
E-Mail[email protected]
Unsere Energieexperten

0720 1155 70
Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr.

Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Unsere Energieexpert/innen finden das passende Angebot und kümmern sich uns um den Papierkram für einen reibungslosen Wechsel.

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Sparen Sie Geld, während Sie einen erstklassigen Service genießen. Unsere Energieexpert/innen finden das passende Angebot und kümmern sich uns um den Papierkram für einen reibungslosen Wechsel. 

Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:Rückruf beantragen

Fanden Sie den Artikel hilfreich? 75% der 4 Leser fanden den Artikel hilfreich.

Feedback? Anregungen? Schreiben Sie uns!

Wir sind nicht perfekt, geben aber unser Bestes, um qualitativ hochwertige Inhalte für Sie zu verfassen! Sie haben konstruktives Feedback und Anregungen? Dann schreiben Sie uns, denn so können wir uns stetig verbessern: [email protected]

Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Partnerlinks. Sollte eine Interaktion und/oder ein Kauf über einen markierten Link zustande kommen, erhält Stromliste eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten!

700 Euro oder mehr sparen?

Wir zeigen, wie das geht!

Anbieter wechseln und Kosten sparen

Unsere Energieexperten helfen Ihnen, Ihre Energiekosten zu reduzieren — kostenlos und unverbindlich!
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin:

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. 
Vereinbaren Sie einen Termin und wir rufen Sie Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zurück!