Gasflamme

SO EINFACH ZUM NEUEN GASANBIETER

Sie brauchen Gas? Unsere Energieexperten vergleichen für Sie Preise und übernehmen die Anmeldung oder den Wechsel - von Montag bis Freitag von 9:00-18:00.

Energie AG: Gaspreise, Tarife und Angebote

Logo Energie AGEnergie AG Oberösterreich und ihre Vorgängerunternehmen, mit mittlerweile über 4000 Mitarbeitern, versorgen Oberösterreich, Teile Salzburgs, der Steiermark und Niederösterreichs mit Energie. Vom Hauptsitz in Linz aus ist die Energie AG nicht nur Standardanbieter für Strom, sonder auch für Gas und bietet zusätzlich zum herkömmlichen Erdgas einen Tarif mit 20% Biogas an. Prüfen Sie die unterschiedlichen Angebote für Privatkunden der Energie AG, oder lassen Sie sich als Businesskunde mit einem Gasverbrauch von mehr als 400.000 kWh/Jahr ein auf Ihren Gasverbrauch maßgeschneidertes Angebot machen.


  1. Gasarife der Energie AG für Privatkunden
  2. Gastarife der Energie AG für Unternehmen
  3. Gas anmelden bei Energie AG
  4. Kontakt und Telefonnummer der Energie AG
  5. Wohin liefert die Energie AG?
  6. Hintergrund und Geschichte der Energie AG

Sie ziehen um? Hier informieren zum Thema Strom- und Gasanmeldung: Umzug: Strom und Gas Abmeldung, Anmeldung Ummeldung


Gasarife der Energie AG für Privatkunden

Energie AG stellt für Privatkunden zwei Gastarife zur Verfügung: Erdgas Klassik und Biogas Plus. Die beiden Tarife entscheiden sich im Gaspreis sowie in der Herstellung des gelieferten Gas. Die Preise im Vergleich:

Energie AG Gastarife im Vergleich
Gastarif Grundpreis €/Jahr Arbeitspreis cent/kWh
Erdgas Klassik 46.80 3.59
Biogas Plus 46.80 4.09

Stand der Informationen Juli 2020, alle Preise exkl. Umsatzsteuern, Netzgebühren und sonstigen Abgaben.

Beide Tarife bieten darüber hinaus Optionen, den Preis zu reduzieren:

  • Zusatzoptionen für Gaskunden der Energie AG
  • Online-Rechnung: Mit dem Umstieg auf eine Online Rechnung sparen Sie 1€ auf den Grundpreis pro Monat.
  • Bankeinzug: Wenn Sie mittels Bankeinzug bezahlen, reduziert sich der Grundpreis um 0,5€ monatlich.
  • 30 Gratistage: Falls Sie sich für eine 12-monatige Vertragsbindung entscheiden, erhalten Sie 30 Gratistage Gas. Das entspricht 8,22% des jährlichen Arbeitspreises.

Erdgas Klassik

Beim Erdgas Klassik Tarif erhalten Kunden der Energie AG zu 100% Erdgas. Die Gaspreise werden dabei für 12 Monate garantiert.

Biogas Plus

Der Tarif Biogas Plus ist ideal für Umweltbewusste: Sie erhalten zu 20% Biogas aus heimischer Landwirtschaft. Auch dieser Tarif bietet eine 12-monatige Gaspreisgarantie.

Gastarife der Energie AG für Unternehmen

Das Angebot der Energie AG für Unternehmen richtet sich nach Ihrem jährlichen Stromverbrauch.

Bis 400.000 kWh Gasverbrauch pro Jahr

Gewerbekunden mit einem Gasverbrauch unter 400.000 kWh jährlich können jene Gastarife nutzen, die auch für Privatkunden zur Verfügung stehen: Erdgas Klassik und Biogas Plus. Alle wichtigen Infos zu den beiden Tarifen finden Sie hier.

Ab 400.001 kWh Gasverbrauch pro Jahr

Unternehmen mit einem Jahresverbrauch über 400.001 kWh können ein maßgeschneidertes Angebot der Energie AG nutzen. Nehmen Sie dazu unter gewerbe@energieag.at Kontakt auf.

Gas anmelden bei der Energie AG

Haben Sie sich für die Energie AG entschieden und wollen Sie den Gasanbieter online wechseln? Das geht so:

  • Rufen Sie die Startseite der Energie AG auf und folgen Sie den Menüpunkten "Privat", "Erdgas" und wählen Sie dann "Erdgas-Angebote" aus. Für die Erdgas-Onlinetarife müssen Sie sich vorab für das eService-Portal registrieren.
  • Wenn Sie sich für einen Tarif entschieden haben, können Sie einen der angebotenen auswählen, und auf "Tarif wählen" klicken.
  • Zuerst können Sie auswählen, ob Sie Neukunde sind, Bestandskunde mit oder ohne eService-Portal oder ob es sich um einen Umzug handelt.
  • Dann geben Sie Ihre Postleitzahl, den bisherigen Netzbetreiber und die Erdgasanwendung an.
  • Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre Kontaktdaten einzugeben, inklusive einer gültigen E-Mail Adresse.
  • Dann fehlt noch die Lieferadresse und Zeitpunkt des Lieferbeginns. Falls die Rechnungsadresse von dieser abweicht, dann können Sie auch diese eingeben. Zusätzlich brauchen Sie die Zählernummer oder Zählpunktnummer. Und am Schluss noch die Zahlungsdaten. Vergessen Sie nicht, die Einzugsermächtigung zu erteilen.
  • Nachdem Sie sich in der Bestellübersicht noch einmal vergewissert haben, dass alle Ihre Angaben korrekt sind und die AGB durchgelesen wurden, können Sie "jetzt zahlungspflichtig bestellen".

Für eine Anmeldung oder Ummeldung sollten Sie Ihre Zählpunktnummer/Zählpunktbezeichnung und Ihre Bankverbindung griffbereit haben, sowie über eine gültige E-Mail Adresse verfügen.

Kontakt und Telefonnummer der Energie AG

Wenn Sie allgemeine Fragen oder spezielle zu den Themen rund um Wärmeanlagen, Energieeffizienz, E-mobilität oder Gasversorgung haben, dann stehen Ihnen eine Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Außerdem wurde eine Notfallhotline für den Störfall eingerichtet.

  • Hotline des Service-Team: 0800 81 8000; Montag bis Freitag von 07:00 - 19:00 Uhr
  • E-Mail-Adresse des Service-Team: service@energieag.at
  • Service-Hotline Erdgas: 0800 800 808; Montag bis Freitag von 07:00 - 19:00 Uhr
  • E-Mail für Erdgas: erdgas@energieag.at
  • Sie können auch über das E-Service Portal Kontakt aufnehmen.
  • Postadresse: Energie AG Oberösterreich; Böhmerwaldstrasse 3; Postfach 298; 4020 Linz
  • Telefonnummer der Geschäftsstelle in Linz: 05 9000-0

Erdgasnotruf Österreichweit 128

Wohin liefert die Energie AG?

Die Energie AG ist Standardanbieter und liefert Gas für das gesamte Bundesland Oberösterreich, sowie für Teile Salzburgs, der Steiermark und Niederösterreichs.

Hintergrund und Geschichte der Energie AG

Die Energie AG ist einer der ältesten Energieversorger in Österreich. Die Geschichte des Strom- und Gasanbieters geht bis ins Gründungsjahr 1892 zurück. Damals als Elektrizitätswerk Stern Hafferl AG gegründet, fusionierte das Unternehmen im Laufe der Jahre mit der Oberösterreichischen Wasserkraft und Elektrizitäts AG zur Oberösterreichischen Kraftwerke AG. Bis einschließlich 1999 behielt das Unternehmen diesen Namen bei. Mit der Öffnung des Strommarktes im Jahr 2001 wurde die Oberösterreichischen Kraftwerke AG zur Energie AG. Mit insgesamt 13 Ablegern und Tochterfirmen deckt das Unternehmen ein großes Spektrum an Dienstleistungen ab.

Aktualisiert am

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.