Energie AG Oberösterreich: Stromtarife & mehr

Logo Energie AGEnergie AG Oberösterreich ist der regionale Landesversorger von Strom, Gas, Fernwärme und Wasser für Oberösterreich. Die Stromtarife des Energiekonzerns bestehen zu 100% aus Ökostrom und sind nur im eigenen Netz verfügbar. Jedoch beliefert Energie AG indirekt durch Tochterfirmen und Beteiligungen, zum Beispiel an Enamo Ökostrom und Voltino, auch österreichweit. Privatkunden, die direkt Strom von der Energie AG beziehen, können zwischen drei Tarifen wählen.


Energie AG Stromtarife und Preise

Energie AG ist als Stromanbieter für Privatkunden und Geweberbekunden aktiv. Haushaltskunden und Unternehmen mit einem Stromverbrauch unter 100.000 kWh pro Jahr können aus drei unterschiedlichen Stromtarifen wählen. Für Großkunden gibt es maßgeschneiderte Angebote.

Stromtarife für Privatkunden und Unternehmen bis 100.000 kWh/Jahr

Für Haushaltskunden und Unternehmen mit einem Jahresverbrauch unter 100.000 kWh stellt die Energie AG drei Stromtarife zur Verfügung: Ökostrom Plus, Ökostrom Klassik

und Ökostrom Smart Nachtaktiv. Die Tarife unterscheiden sich im Energiemix, den Preisen und den Konditionen.

 

ÖKOSTROMWie der Name bereits verrät, besteht der Strommix der drei Tarife zu 100% aus Ökostrom aus erneuerbaren Energien.

Ökostrom Plus

  • Größtenteils Strom aus regionaler Wind- und Sonnenenergie
  • Optionale Vertragsbindung von 12 Monaten
  • Energiepreisgarantie bis 01.01.2021 (Stand Juli 2020)

Ökostrom Klassik

  • Größtenteils Strom aus regionaler Wasserkraft
  • Optionale Vertragsbindung von 12 Monaten
  • Energiepreisgarantie bis 01.01.2021 (Stand Juli 2020)

Ökostrom Smart Nachtaktiv

  • Größtenteils Strom aus regionaler Wasserkraft
  • Smart Meter-Tarif
  • Niedriger Strompreis zwischen 19 und 7 Uhr
  • Optionale Vertragsbindung von 12 Monaten
  • Energiepreisgarantie bis 01.01.2021 (Stand Juli 2020)
Stromtarife der Energie AG im Vergleich
Stromtarif Grundpreis €/Jahr Arbeitspreis cent/Jahr
Ökostrom Plus 39.00 8.3250
Ökostrom Klassik 39.00 6.6580
Ökostrom Smart Nachtaktiv 46.80 7 - 19 Uhr: 8.3400
19 - 7 Uhr: 4.7400

Stand der Informationen Juli 2020, alle Preise exklusive Umsatzsteuer, Netzgebühren und sonstigen Abgaben.

Mit zusätzlichen Optionen können Sie bei allen drei Stromtarifen Energiekosten sparen:

  • Zusatzoptionen für Stromkunden der Energie AG
  • Online-Rechnung: Mit dem Umstieg auf eine Online Rechnung sparen Sie 1€ auf den Grundpreis pro Monat.
  • Bankeinzug: Wenn Sie mittels Bankeinzug bezahlen, reduziert sich der Grundpreis um 0,5€ monatlich.
  • 30 Gratistage: Falls Sie sich für eine 12-monatige Vertragsbindung entscheiden, erhalten Sie 30 Gratistage Strom. Das entspricht 8,22% des jährlichen Arbeitspreises.

Stromtarife für Unternehmen ab 100.001 kWh/Jahr

Gewerbekunden, deren jährlicher Stromverbrauch die 100.000 kWh übersteigt, können ein maßgeschneidertes Angebot der Energie AG einholen. Die Strompreise und Konditionen werden so genau an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst. Sie erreichen die Kundenberater unter gewerbe@energieag.at.

Kunde werden

Wenn Sie mit den Angeboten der Energie AG zufrieden sind und zum ehemaligen Landesversorger Oberöstereichs wechseln möchten, können Sie dies über das Online-Serviceportal oder über den telefonischen Kundendienst erledigen. Sie benötigen lediglich:

  • Ihre persönlichen Daten
  • Ihre Bankverbindung
  • Ihre Zählerpunktnummer mit Ihrem aktuellen Zählerstand

Auf Basis dieser Informationen wird die Energie AG Ihren neuen Stromliefervertrag erstellen. Die Kündigung Ihres alten Stromversorgers wie auch die Ummeldung beim Netzbetreiber erledigt Ihr neuer Stromanbieter für Sie. Die Service-Hotline mit den Details zur Erreichbarkeit des Kundenzentrums finden Sie unter unserer Rubrik Telefon & Kontakt.

Energie AG kontaktieren

Die Geschäftsstelle der Energie AG können Sie unter folgender Adresse erreichen:
Energie AG Oberösterreich
Böhmerwaldstraße 3
Postfach 298
4021 Linz

Bei Fragen zum Tarifangebot oder zum Anbieterwechsel können Sie den Kundenservice telefonisch wie folgt erreichen:

  • Kundenservice für Kunden und Interessierte
  • 0043 (0) 800 818 000 (kostenlos)

Oder Sie senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die folgende Adresse: service@energieag.at

Desweiteren finden Sie auf der Internetseite ein Kontaktformular für Kunden und Interessierte.

Strommix von Energie AG Öberösterreich

Die Energie AG beliefert ihre Kunden zu großen Teilen mit Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Die genaue Zusammensetzung des Energiemix variiert je nach Produkt. So liegt beim Ökostrom Plus Tarif der Anteil an Photovoltaik bei 82,65%, währen die übrigen Stromtarife zu 80,37% Wasserkraft umfassen. Insgesamt setzt sich der Energiemix des Unternehmens folgendermaßen zusammen:

Stand der Informationen Juli 2020

Die Umweltauswirkungen der jährlichen Stromproduktion der Energie AG sehen mit diesem Energiemix folgendermaßen aus:

  • 34,17 g/kWh CO2 Emissionen
  • Keine radioaktiven Abfälle

Das Unternehmen: Vom lokalen E-Werk Stern & Hafferl AG zum landesweiten Energieversorger Energie AG

Die Energie AG geht auf das Elektrizitätswerk Stern & Hafferl AG zurück, das bereits im Jahr 1892 mit dem Bau des Dampfkraftwerkes St. Wolfgang im Salzkammergut gegründet wurde. Das Unternehmen ist damit einer der ältesten Energieversorger Österreichs. Noch vor dem Zweiten Weltkrieg fusionierte der Stromanbieter mit der Oberösterreichischen Wasserkraft und Elektrizitäts AG (OWEAG) zur Oberösterreichischen Kraftwerke AG (OKA), unter dessen Namen das Unternehmen bis einschließlich 1999 firmierte.

1947 wurde das Unternehmen durch das Zweite Verstaatlichungsgesetz zum Landesversorger für Oberösterreich und erweiterte seine Geschäftsbereiche sukzessive auch über die Stromversorgung auf die Bereitstellung von Erdgas, Fernwärme, Wasser wie auch die Müllentsorgung aus. Mit der Öffnung des Strommarktes in Österreich gab sich die OKA auch mit dem Namen Energie AG Oberösterreich einen neuen Namen und der damalige Eigentümer, das Land Oberösterreich, verkaufte nach einem gestoppten Börsengang seine Beteiligung zu knapp 48% an ausgewählten Banken, Versicherungen und Stromkonzernen aus Österreich.

Heuer ist das Unternehmen nach wie vor mehrheitlich zu 52,45% über eine Holding wie auch direkt zu 0,10% im Besitz des Landes Oberösterreich. Weitere Großaktionäre sind das Konsortium Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, der städtische Versorger LINZ AG und der Tiroler Stromanbieter TIWAG.

Das Unternehmen ist als Holding an insgesamt 13 Geschäfts- und Servicebereichen in der Energie- und Wasserversorgung und Abfallentsorgung tätig. So deckt die Energie AG beispielsweise alle Ebenen der Stromwertschöpfungskette ab - von der Erzeugung über die Netzbereitstellung (Netz Oberösterreich GmbH) bis zum Vertrieb an den Endkunden. Zudem betreibt die Energie AG gemeinsam mit Linz Strom den österreichweiten Stromanbieter ENAMO GmbH, der Stromlieferung für Großkunden wie auch unter dem Namen ENAMO Ökostrom Elektrizität aus 100% regenerative Energie anbietet. Das Unternehmen hat mehr als 450.00 Kunden und erzeugt Strom in derzeit 58 Kraftwerken.

Zurück zur Hauptseite

Aktualisiert am

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.