Wie sind die aWATTar Erfahrungen?

Aktualisiert am
Min. Lesezeit

Sie sind an aWATTar Strom interessiert? Vor Vertragsabschluss wird es Ihnen helfen, sich einen Überblick über die aWATTar Erfahrungen anderer Kund/innen zu machen. Erfahrungen zeigen beispielsweise, dass der stündlich wechselnde Verbrauchspreis des HOURLY Tarifs zu Negativpreisen, aber auch zu Risiken führen kann und sich deshalb vor allem für Kund/innen lohnt, die ihren Verbrauch flexibel verlagern können. Andererseits ist die einmonatige Vertragsbindung mit zweiwöchiger Kündigungsfrist besonders kundenfreundlich.

Was sind die aWATTar Erfahrungen österreichweit?

Zwei Menschen setzen gelbe Puzzleteile zusammen

Im Folgenden finden Sie die aWATTar Erfahrungen, welche in folgende Kategorien aufgeteilt sind:

 aWATTar Erfahrung: Der Preis

Bei aWATTar setzt sich der Energiepreis aus einem festen Anteil (z.B. Steuer oder Netznutzung) und einem stündlich wechselnden Börsenpreis zusammen. Bei einem großen Überschuss an Solar- oder Windstrom kann es sogar zu einer negativen Preisgestaltung kommen, sodass die Kund/innen ein paar Cent pro Kilowattstunde zurückbekommen. Dieses ist jedoch relativ selten.

Für Verbraucher/innen lohnt sich dieses Preismodell also nur, wenn der Marktpreis wirklich niedrig ist. Die Strompreise des Anbieters lohnen sich vor allem für Großverbraucher/innen, die Strom auch speichern können, z.B. über Wärmepumpen, elektrische Warmwasserbereiter, Elektrofahrzeuge oder elektrische Wärmespeicher in der Nacht. Der beste Preis kann dann per Zeitschaltung genutzt werden.

 Das Tarifangebot bei aWATTar

aWATTar versorgt Privatkund/innen in Österreich und Deutschland mit Tarifen aus Ökostrom. Dieser wird hauptsächlich aus Sonnen- und Windenergie gewonnen.

Beim Tarif HOURLY zahlen Kund/innen den 1:1 Marktpreis; die Risiken eines solchen Tarifs sind so hoch wie das Sparpotenzial. Erhalten wird eine monatliche Stromrechnung mit stündlichen Verbrauchswerten. Tarifbindung von einem Monat. Der Tarif ist vor allem für diejenigen empfehlenswert, die Prozesse mit einem höherem Stromverbrauch (wie z.B. Geschirrspülter bedienen, Elektroauto laden, Warmwasserbereiter betreiben etc.) flexibel verlagern können oder besonders viel in der Nacht oder am Wochenende verbrauchen. Vorausgesetzter Stromzähler: Smart Meter.

Beim Zusatztarif SUNNY handelt es sich um einen Einspeisetarif. Der Einspeisepreis wird transparent und fair über die Strombörse ermittelt. Sie erhalten eine Gesamtrechnung und sind nur einen Monat gebunden. Das Gute ist, dass der Tarif auch ohne Bezugtarif abgeschlossen werden kann.

aWATTAR Strom für Privat- und Geschäftskund/innen
TarifnameTarifdetailsGrundpreis: Euro / Monat Arbeitspreis: Cent / kWh
HOURLY
  • 100 % erneuerbare Energie ohne CO₂-Emissionen
  • Ein Monat Vertragsbindung
  • Transparente und übersichtliche Gesamtrechnung für Energiepreis, Netzentgelte und Abgaben
  • Monatliche Stromrechnung mit stündlichen Verbrauchswerten
  • Stündliche Preisänderung
  • Die Voraussetzung: Smart Meter (fernauslesbar) oder Lastprofilzähler
  • 5,75 Euro / Monat
  • 12,86 Cent / kWh (Durchschnittspreis 2023)
SUNNY (Einspeisetarif)
  • Haupttarif nötig, um diesen Tarif abzuschließen
  • Ein Monat Vertragsbindung
  • Übersichtliche Gesamtrechnung für Einspeisung, Strombezug, Netzentgelte und Abgaben
  • Monatliche Preisänderung
  • 5,75 Euro / Monat
  • 10,31 Cent / kWh

Bei den Preisangaben handelt es sich um den reinen Energiepreis inkl. Umsatzsteuer. Nicht enthalten sind Netzentgelte und Abgaben.

Die Tatsache, die aWATTa-Tarife eine einmonatige Laufzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist haben, gilt als sehr verbraucherfreundlich.

 aWATTar Erfahrung mit dem Kundenservice

Der aWATTar-Kundendienst ist per E-Mail und Telefon erreichbar. Laut Kundenberichten ist die Reaktionszeit kurz und das Personal sehr fokussiert auf die Lösung des Problems. Auch regelmäßige technische Verbesserungen kommen positiv beim Verbraucher/der Verbraucherin an.

Die Tarifverwaltung (z.B. Einsehen des Stromverbrauchs und Strompreise) können über ein Online-Portal eingesehen werden, was die Transparenz für Stromkund/innen erheblich verbessert. Die österreichische Webseite ist sehr übersichtlich und attraktiv gestaltet.

Wie Sie zu aWATTar Kontakt aufnehmen können!

Sie wollen den Stromanbieter aWATTar über Telefon oder E-Mail erreichen? Verschiedene Kontaktmöglichkeiten sowie auch die Adresse für das Kundencenter finden sie im folgenden Artikel: Kontakt zu aWATTar

Was sind die Vor- und Nachteile von aWATTar?

Jeder Energieanbieter hat seine Vor- und Nachteile. Doch wie sehen diese bei dem Anbieter aWATTar aus? Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht zusammengestellt.

aWATTar Erfahrung: Die Vor- und Nachteile
VorteileNachteile
  • Günstige Preise: Weitergabe von Einkaufspreis. Sogar Negativpreise sind möglich.
  • Umweltfreundlichkeit: aWATTar ist Teil der Grünstrombewegung. Dieses bedeutet, dass 100 % Strom aus erneuerbarer Energie ohne CO₂-Emissionen erzeugt wird.
  • Stromverbrauch zu Echtzeit nachvollziehbar
  • Kurze und flexible Laufzeiten
  • Weiterempfehlungsbonus: 20 € für jeden geworbenen Kunden
  • Anschaffungskosten für Smart Meter notwendig für viertelstündige Auslesung
  • Kosten sind nicht vorhersehbar

Lohnt sich aWATTar?

  • Das Angebot von aWATTar überzeugt mit klimafreundlichem Strom, Stromsparanreizen und Preisvorteilen, die 1:1 an den Kunden/die Kundin weitergegeben werden. Diese Entwicklungen auf dem Strommarkt sind sehr positiv und demensprechend auch lohnenswert.
  • Der Strom von aWATTar richtet sich jedoch in erster Linie an Nutzer/innen, die ihren Verbrauch flexibel anpassen können oder besonders nachts oder an Wochenenden Strom verbrauchen. Ist Ihr Hauptkonsum also besonders morgens oder abends und nur schwer übertragbar, ist aWATTar möglicherweise nicht der richtige Anbieter fürk Sie.
  • Wichtig zu wissen ist auch, dass Stundentarife nur mit Smart Metern genutzt werden können. Auch die anfallenden Kosten für den Einbau eines solchen Zählers sind somit zu berücksichtigen.
  • Auch wer seine Stromrechnung im Voraus kalkulieren möchte oder muss, sollte Angebote eines anderen Anbieters in Betracht ziehen.

Fazit: aWATTar ist nur bedingt lohnenswert, da andere Stromanbieter umweltfreundlichen Strom zu teilweise günstigeren (und fixen) Preisen anbieten. Daher lohnt sich das Modell von aWATT nicht für jede/n Verbraucher/in.

Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Unsere Energieexpert/innen finden das passende Angebot und kümmern sich uns um den Papierkram für einen reibungslosen Wechsel.

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Sparen Sie Geld, während Sie einen erstklassigen Service genießen. Unsere Energieexpert/innen finden das passende Angebot und kümmern sich uns um den Papierkram für einen reibungslosen Wechsel. 

Stromleitungen

Energieanbieter gesucht? Wir vergleichen, Sie sparen!

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. Sie erreichen uns Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr. Alternativ:Rückruf beantragen

Überblick zum Unternehmen aWATTar

Frau denkt über aWATTar Tarife nach

Die aWATTar GmbH ist ein österreichischer Stromanbieter mit Sitz in Wien, der variable Strompreise anbietet und 2015 gegründet wurde. Das Motto des Anbieters lautet „Energy in sync with nature“. Anstatt einen festen Betrag pro Kilowattstunde zu zahlen, zahlen Kund/innen einen Preis, der sich stündlich ändert (einen sogenannten variablen Tarif).

aWATTar erzeugt Strom aus 100 % erneuerbarer Energie, vor allem aus Sonnen- und Windenergie. Je stärker der Wind oder je stärker die Sonne ist, desto mehr Strom wird erzeugt. Diese Energie kann jedoch nicht gespeichert werden und sollte direkt genutzt werden, um das Netzwerk nicht zu überlasten. Das führt zu großen Preisschwankungen: Je mehr Wind- und Sonnenenergie erzeugt wird, desto günstiger wird daher der Strom. Daher ist es für aWATTar-Kund/innen sinnvoll, gerade in diesen Zeiten Strom zu nutzen.

Sie möchten zu aWATTar wechseln?

Sie möchten smarten und grünen Strom von aWATTar beziehen und entsprechend zum Anbieter wechseln? Sie können Ihren Strom einfach und bequem online bei aWATTar anmelden. Entscheiden Sie sich für Ihren Tarif und melden Sie diesen an. Die Kündigung bei Ihrem vorherigen Anbieter übernimmt aWATTar für Sie.

Ihre Energie-Anliegen einfach geklärt!

Egal, um welches Anliegen es geht, unsere Energieexpert/innen sind gerne für Sie da. Wählen Sie einfach die Telefonnummer, die zu Ihrem Anliegen passt und lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten, Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr.

Fanden Sie den Artikel hilfreich? 83% der 6 Leser fanden den Artikel hilfreich.

700 Euro oder mehr sparen?

Wir zeigen, wie das geht!

Anbieter wechseln und Kosten sparen

Unsere Energieexperten helfen Ihnen, Ihre Energiekosten zu reduzieren — kostenlos und unverbindlich!
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin:

Unsere Servicezentren sind gerade geschlossen. 
Vereinbaren Sie einen Termin und wir rufen Sie Mo. 08.00-19.00 und Di.-Fr. 08.00-18.00 Uhr zurück!