Gasflamme

DEN RICHTIGEN STROMANBIETER FINDEN

Bezahlen Sie zu viel für Ihren Strom? Unsere Energieexperten finden für Sie den passenden Tarif zum guten Preis - von Montag bis Freitag von 9:00-18:00.

Achtung Aufgrund der Energiepreiskrise unterliegen Tarifangebote und Preise Schwankungen: Nicht alle angegebenen Tarife sind jederzeit verfügbar und auch die Verbrauchs- und Grundpreise können häufiger angepasst werden. Sie wollen wissen, welche Tarife an Ihrem Wohnort verfügbar sind und welche Preise gelten? Informieren Sie sich direkt auf der Website des Anbieters oder lassen Sie sich von unseren Energieexperten beraten!

Stromtarife von Pullstrom im Überblick

Glühbirne mit Münzen

Mit dem richtigen Stromtarif kann man bares Geld sparen

Pullstrom-Kunden müssen weder eine Grundgebühr bezahlen, noch eine Mindestvertragslaufzeit beachten. Privathaushalten und Unternehmern mit einem jährlichen Stromverbrauch bis 100.000 kWh steht nur ein Angebot, der Tarif Full Pull zur Verfügung. Dieser setzt sich aus 100% Ökostrom zusammen, vorrangig aus Wasserkraft. Der Arbeitspreis sinkt jedoch bei steigendem Energieverbrauch. Im Folgenden finden Sie eine Übersichtstabelle der Tarife in den einzelnen Verbrauchszonen. Alle Preise verstehen sich als Energiepreise ohne Netz- und Messentgelte und Elektrizitäts- und Gebrauchsabgaben. Die Umsatzsteuer ist jedoch bereits in der Tarifübersicht einberechnet.


Keine Grundgebühr, aber hohen Neukunden-Rabatt

Der Tarif Full Pull variiert lediglich im Arbeitspreis und im Neukunden-Rabatt. Haushalte und Unternehmen mit einem Durchschnittsverbrauch zwischen 3.501 und 7.500 kWh erhalten mit 33,36% im ersten Jahr die höchste Preisvergünstigung auf ihre jährlichen Stromkosten. Wer mehr als 7.500 kWh verbraucht, muss zwar mit einem niedrigeren Neukunden-Rabatt von 28,45% rechnen, doch spart im Gegenzug durch einen niedrigeren Arbeitspreis von 4,78 anstatt von 4,93 Cent pro kWh. Der Tarif wird jedoch erst am Jahresende mit der Stromrechnung gewährt. Ihre Stromkosten können Sie nur im SEPA-Lastschriftverfahren begleichen. Hierzu errechnet Pullstrom Ihren voraussichtlichen Stromkonsum anhand Ihres Verbrauchs aus dem Vorjahr, den der Netzbetreiber beim Anbieterwechsel an Pullstrom übermittelt. In monatlichen Abschlagszahlungen werden Ihre Stromkosten im Voraus von Ihrem Konto abgebucht. Sollten Sie am Jahresende weniger als im Vorjahr verbraucht haben, wird Ihnen die Differenz für das nächste Jahr gutgeschrieben. Sollten Sie dagegen einen höheren Stromverbrauch aufweisen, müssen Sie am Jahresende eine Nachzahlung zum Normaltarif tätigen. Zudem bietet Pullstrom als einer der wenigen Stromlieferanten in Österreich seine Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Demzufolge können Sie jeweils zum Monatsende unter Beachtung der branchenüblichen 2-Wochen-Frist Ihren Stromliefervertrag kündigen.

Tarif mit Verbrauchszone Eigenschaften Neukundenrabatt Mindestvertragslaufzeit
Full Pull 0-3.500kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch bis 3.500kWh 25,78% keine
Full Pull 3.501-7.500kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch zw. 3.501 und 7.500kWh 33,36% keine
Full Pull 7.501-25.000kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch zw. 7.501 und 25.000kWh 28,45% keine
Full Pull 25.001-100.000kWh Basisversorgung aus 100% Ökostrom bei einem Jahresverbrauch zw. 25.001 und 100.000kWh 17,91% keine

Stand März 2015. Alle Preise inklusive 20% Umsatzsteuer. Weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

Zurück zur Hauptseite von Pullstrom

Aktualisiert am