Sie sind hier

Sie ziehen um und benötigen Hilfe bei Ihrer Strom- und Gasanmeldung? stromliste.at hilft Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an unter
0720 1155 70 (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

TINETZ - Tiroler Netze GmbH

GUT ZU WISSEN
Auf Stromliste können Sie ohne großen Aufwand Ihren Stromanbieter vergleichen und wechseln.
Finden Sie jetzt den Stromanbieter, der zu Ihnen passt!

Das Unternehmen TINETZ-Tiroler Netze GmbH ist eine Tochterfirma des Landesenergieversorgers TIWAG. Das Unternehmen mit Sitz in Thaur wurde 2001 als eigenständige Gesellschaft aus der TIWAG ausgelagert und ist seitdem für die Versorgungssicherheit des Stromnetzes in Ihrem Ort verantwortlich. Bei Stromausfällen oder weiteren Problemen können Sie den Störungsdienst der TINETZ per Telefon oder per E-Mail jederzeit und kostenlos erreichen. Im Folgenden finden Sie hilfreiche Informationen zu den verfügbaren Stromlieferanten in Ihrer Stadt wie auch zur Höhe der Netzgebühren, die durch den Netzbetreiber TINETZ erhoben werden. Alle Preis verstehen sich exklusive Umsatzsteuer

Ohne Probleme mit TINETZ umziehen

Sie ziehen um und möchten wissen, wie Sie sich bei Ihrem neuen Netzbetreiber anmelden können? Keine Sorgen, wenn es sich um einen reinen Kundenwechsel handelt erledigt die Ummeldung meist Ihr neuer Energielieferant für Sie. Wenn es sich aber um eien Einzug in eine neue Anlage handelt, empfehlen wir für einen reibungslosen Ablauf seperat Kontakt zu Ihrem Netzbetreiber aufzunehmen und einen Netzvertrag abzuschließen. Dies ist vor allem wichtig wenn kein Strom mehr in Ihrem Haushalt fließt. In der folgenden Tabelle finden Sie die Kontaktdaten der wichtigsten Stromversorger in der Region. Der Stromanbieter mit dem größten Kundenstamm in Ihrem Ort ist zurzeit noch der ehemalige Landesversorger TIWAG, der somit auch der Grundversorger ist. Jedoch können Sie neben der TIWAG noch zwischen zahlreichen anderen Energieversorgern wählen. Für weitere Information können Sie einfach auf den Namen des einzelnen Anbieters klicken.

Eine vollständige Übersicht über alle 130 Stromlieferanten in Österreich finden Sie in unserer Stromliste. Auf der Seite können Sie sich zudem über die Tarife, Energiemixe und Serviceprogramme der einzelnen Anbieter informieren.

Lieferant Kundentelefon E-Mail Erreichbarkeit
TIWAG 0800 818 819 (kostenlos) sc@tiwag.at Mo-Do von 8.00-12.00 Uhr wie auch von 13.00-17.00 Uhr, Fr von 8.00-12.00 Uhr
ENAMO Ökostrom 0800 818 008 (kostenlos) office@enamo-oekostrom.at keine Angaben
MyElectric 0662 867 115 58 service@myelectric.at Mo-Do von 9.00-16.00 Uhr und Fr von 9.00-12.00 Uhr
MAXENERGY 0800 190 120 (kostenlos) info@maxenergy.at Mo-Do von 8.00-17.00 uhr und Fr von 8.00-13.00 Uhr
Pullstrom 0820 820 410 (20ct./min) postbox@pullstrom.at keine Angaben
oekostrom 0196 105 61 office@oekostrom.at Mo-Fr von 8.00-20.00 Uhr
schlaustrom 0800 810 801 service@schlaustrom.at keine Angaben
switch 0201 523 278 68 info@switch-energie.de keine Angaben
Voltino 0043 (0)724 293 119 01 Nur über Kontaktformular keine Angaben
Verbund 0800 210 210 (kostenlos) info@verbund.com Mo-Fr von 7.00-20.00 Uhr

Stand Mai 2015, exklusive Umsatzsteuer

Wie hoch sind die Netztarife und Messentgelte des Betreibers TINETZ?

Der Netztarif beinhaltet die Preise, die TINETZ dem Kunden für den Betrieb und Ausbau des Leitungsnetzes in Rechnung stellt. Der monatliche Netztarif setzt sich aus dem Netznutzungs- und dem Netzverlustentgelt zusammen. Eine weitere monatliche Gebühr ist das Messentgelt, das je nach Messart unterschiedliche Kosten für die Errichtung und den Betrieb des Stromzählers wie auch für die Eichung und Datenauslesung abdeckt. Um an das Stromnetz angeschlossen zu werden, bezahlen Kunden zudem anfangs einmalig die Netzzutritts- und Netzbereitstellungsgebühren. Die Höhe des Netznutzungsentgelt, den Höchstpreis für die Messentgelte und weitere Details sind in der Systemnutzungsentgelte-Verordnung (SNE-VO) festgelegt. Die Regulierungsbehörde für den österreichischen Strommarkt, die E-Control, überwacht die Einhaltung und Umsetzung dieser Verordnung. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Auflistung der Höhe der Netz- und Messentgelte, die Sie an TINETZ entrichten müssen. Alle Angaben gelten nur für die Netzebene 7, die hauptsächlich für die Stromverteilung zum Endkunden genutzt wird.

Einmalige Netztarife

Die Netzbereitstellungs- und Netzzutrittstarife werden nur einmalig bei der Herstellung des Hausanschlusses in Rechnung gestellt. Das Entgelt zur Netzbereitstellung leisten Sie für den notwendigen Ausbau des Netzes in Ihrer Region. Der Tarif berechnet sich in Kilowatt (kW) auf Basis der vereinbarten oder tatsächlich in Anspruch genommenen Anschlussleistung. Die vereinbarte Netzbereitstellung finden Sie auf Ihrer Jahresrechnung. Zurzeit erhebt TINETZ für die Bereitstellung einen Betrag von 193,00€ pro Kilowatt (kW). Der zweite einmalig zu zahlende Tarif ist das Netzzutrittsentgelt. Dieses bezahlen Sie für Aufwendungen der TINETZ, die direkt mit der Herstellung Ihres Hausanschlusses verbunden sind. Zurzeit beträgt dieser Betrag im Verbrauchernetz exklusive Umsatzsteuer 906,00€. Für Baustrom zahlen Sie dagegen einen einmaligen Betrag von 180,00€, können diesen jedoch lediglich für maximal fünf Jahre nutzen. In der folgenden Tabelle finden Sie noch einmal eine Übersicht über die zu zahlenden Tarife beim Netzanschluss. Zudem informiert die Tabelle zu den Tarifpreisen, die Sie bei Änderungen oder Umstellungen Ihrer Messeinrichtungen bezahlen müssen.

Netztarife Beschreibung Einmaliger Betrag
Netzbereitstellung Tarif für das tatsächlich in Anspruch genommene Ausmaß der Netznutzung 193€/kW
Netzzutritt Entgelt für die erstmalige Herstellung des Anschlusses an das Kabelnetz 906,00€
Netzzutritt für Baustrom Entgelt für die erstmalige Herstellung des Anschlusses für kurzfristige Stromlieferungen mit maximaler Bereitstellungszeit von fünf Jahren 180,00€
Pauschalbetrag bei Änderung I Bei Anbringen, Umstellung oder Entfernung der folgenden Messeinrichtungen: Viertelstundenmaxium-, Doppeltarif, Eintarif-Drehstrom-, Eintarif-Wechselstrom- und Blindstromzählung, Smart Meter sowie Tarifschaltung 20,00€
Pauschalbetrag bei Änderung II Bei Anbringen, Umstellung oder Entfernung der folgenden Messeinrichtungen: Niederspannungswandler- und Mittelspannungswandler-Lastprofilzählung, Niederspannungswandler-Viertelstundenmaximumzählung und Direkt-Lastprofilzählung 20,00€

Stand Mai 2015, exklusive Umsatzsteuer

Monatliche und jährliche Netztarife

Gemeinsam mit dem Energiepreis des Stromlieferanten, dem Messentgelt und den Steuern und gesetzlichen Abgaben müssen Sie das monatliche Netzentgelt an TINETZ überweisen. Dieses setzt sich aus den Nutzungs- und Verlusttarifen zusammen. Das Netznutzungsentgelt ist wiederum die Summe eines Leistungspreises (LP) und eines Verbrauchspreises, der je nach Nacht- oder Tagestarif variiert. Hinzukommt schließlich das Netzverlustentgelt, das monatlich für die Kosten erhoben wird, die TINETZ durch die Beschaffung von zusätzlicher Energie zum Ausgleich von Netzverlusten entstanden sind.

  Monatlicher Betrag
Netztarife/ Tarifzeiten LP SHT SNT WHT WNT
Netznutzungsgebühr - gemessen 35,88 €/kW/Jahr 2,05 Ct/kWh 1,45 Ct/kWh 2,05 Ct/kWh 1,45 Ct/kWh
Netznutzungsgebühr - nicht gemessen 19,20 €/kW/Jahr 3,65 Ct/kWh 3,65 Ct/kWh 3,65 Ct/kWh 3,65 Ct/kWh
Netznutzungsgebühr - nicht gemessen, Doppeltarif 19,20 €/kW/Jahr 4,24 Ct/kWh 2,64 Ct/kWh 4,24 Ct/kWh 2,64 Ct/kWh
Netzverluste
0,206 Ct/kWh

Stand Mai 2015, exklusive Umsatzsteuer. Bezeichnung: LP = Leistungspreis, SNT = Sommer-Niedertarifzeit (01.04-30.09 von jeweils 22.00-6.00 Uhr), SHT = Sommer-Hochtarifzeit (01.04-30.09 von jeweils 6.00-22.00 Uhr), WNT = Winter-Niedertarifzeit (01.10-31.03 von jeweils 22.00-6.00 Uhr), WHT = Winter-Hochtarifzeit (01.10.-31.03 von jeweils 6.00-22.00 Uhr)

Jährliche Messentgelte

Ein letzter Posten, der durch TINETZ abgerechnet wird, ist das jährliche Messentgelt. Die folgende Übersicht listet die verschiedenen Messarten und ihre Preise in der Netzebene 7 auf. Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Messarten finden Sie auf dieser Seite der E-Control.

Art der Messung Jährl. Entgelt
Niederspannungswandler - Lastprofilzählung 408,00€
Mittelspannungswandler-Lastprofilzählung 876,00€
Direkt - Lastprofilzählung 336,00€
Viertarif-Maximumzählung 61,20€
Drehstrom-Vierleiterzählung 28,80€
Einphasen-Wechselstromzählung 12,00€
Zuschlag: Tarifschaltung 12,00€
Zuschlag: PrePaymentzählung 19,20€

Stand Mai 2015, exklusive Umsatzsteuer

Telefon und Kontakt von TINETZ

Bei weiteren Fragen können Sie sich telefonisch, per E-Mail oder postalisch an TINETZ wenden. Die Kontaktdaten finden Sie in der folgenden Übersicht.

Per Telefon

  • Kostenloser 24h-Störungsdienst
  • 0043 (0)507 081 23

Des Weiteren können Sie bei Fragen zum Stromnetz und den Netztarifen das Kundentelefon unter der Info-Hotline 0043 (0)507 081 90 kontaktieren. Der Kundendienst steht Ihnen von montags bis donnerstags von 7.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 7.00 bis 12.30 Uhr zur Verfügung.

Per E-Mail

Für Anfragen zum Tarifangebot können Sie Ihren Netzbetreiber per E-Mail wie folgt erreichen: sc@tinetz.at

Per Post

Alternativ können Sie TINETZ über dieses Kontaktformular im Internet oder per Post kontaktieren. Die Postanschrift lautet wie folgt:
TINETZ-Tiroler Netze GmbH
Bert-Knöllensperger-Straße 7
6065 Thaur

Zurück zur Hauptseite

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Teilen auf Facebook  Teilen auf Twitter  Teilen auf Google+