Stromtarife von Schlaustrom

Stromanmeldung bei schlaustrom Sie möchten zu schlaustrom wechseln oder bei schlaustrom Strom anmelden? Rufen Sie uns an unter 0720 1155 70 (Mo-Fr, 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

Glühbirne mit Münzen

Mit dem richtigen Stromtarif kann man bares Geld sparen

Schlaustrom ist ein Ökostromanbieter, der im gesamten österreichischen Bundesgebiet erhältlich ist und über ein breit angelegtes Angebot verfügt. Mit den Standard-, Premium- und Floattarifen können Privatkunden wie auch Unternehmen aus drei verschiedenen Angebotskategorien wählen, die in der jeweiligen Tarifhöhe, Energiezusammensetzung und Preissicherheit variieren. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Tarife für Privathaushalte und Agrarbetriebe sowie Abnahme- bzw. Einspeisetarife für Betreiber von PV-Anlagen. Alle Angebote sind als Energiepreise mit Umsatzsteuer, aber ohne Netz- und Messentgelte wie auch weitere steuerliche Abgaben angegeben.


Für Privathaushalte und landwirtschaftliche Betriebe

Die drei Tarifkategorien Standard, Premium und Float unterscheiden sich durch ihren Strommix und ihre Preisbindung. Kunden, die Strom aus dem Standardtarif beziehen, erhalten beispielsweise 100% Ökostrom, der nur durch vorher angekündigte Preisveränderungen erhöht und gesenkt werden kann. Der etwas teuere Premium-Tarif speist sich dagegen aus Strom von regionalen Kleinstwasserkraftwerken und Photovoltaik-Anlagen und kann ebenfalls nur nach Vorankündigungen durch Schlaustrom verändert werden. Der Float-Tarif ist schließlich am Index Phelix der Strombörse EPEX gebunden, so dass der Tarif regelmäßig an den Marktwert angepasst wird. Der Mix dieses Stromtarifs setzt sich ebenfalls aus 100% regenerativer Energien zusammen.

Die Standardtarife

Die Standardkategorie setzt sich aus dem Basistarif schlauerGrund und zwei Zusatztarifen zusammen. Kunden, die diesen Tarif wählen, erhalten im Basistarif eine Versorgung aus 100% Ökostrom und können den Zusatztarif schlaueNacht hinzubuchen. Somit können Sie zum Betrieb von Wärmepumpen und anderen Anlagen, die nachts Strom verbrauchen, den günstigeren Niederstromtarif ausnutzen. Wenn Sie dagegen energieintensive Anlagen besitzen, die Sie auch tagsüber gelegentlich nutzen, wie beispielsweise eine Sauna, sollten Sie sich für den Zusatzarif doppeltschlau entscheiden. Dieser bietet einen Nachtstromtarif mit Tagesnachladung an. Alle Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit und können danach mit Einhaltung einer Drei-Monats-Frist gekündigt werden.

Tarif Eigenschaften Servicepauschale (je Zähler im Basistarif Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
schlauerGrund Basisversorgung aus 100% sauberen Strom 1,50 €/Monat 8,03 Ct/kWh 12 Monate
Zusatztarif schlaueNacht Für unterbrechbare Lieferungen in der Nacht 0,00 €/Monat 5,87 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr) 12 Monate
Zusatztarif doppeltschlau Für unterbrechbare Lieferungen mit Tagesnachladung 0,00 €/Monat 5,87 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr), 7,78 Ct/kWh (von 6.00-22.00 Uhr) 12 Monate

Stand August 2016. Alle Preise inklusive 20% Umsatzsteuer. Weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

B. Die Premiumtarife

Wer dagegen regionale Kleinstwasserkraftwerke und den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen unterstützen möchte, kann den Premium-Tarif dauerschlau buchen. Dieser setzt sich zu 100% aus regionalen Energieträgern zusammen. Jedoch müssen Kunden auch mit einer einer monatlichen Pauschale von 3,00€ im Vergleich zum Standardtarif gleich doppelt soviel für den Grundpreis bezahlen. Vorteilhaft ist dagegen, dass Schlaustrom eine Preisgarantie bis Januar 2017 gewährt. Der Basistarif in der Premium-Kategorie kann ebenfalls mit den Zusatztarifen schlaueNacht und doppeltschlaut kombiniert werden. Zusätzlich können Kunden, die eine Photovoltaik-Anlage betreiben, ihren überschüssigen Strom in das Netz einpeisen und erhalten hierfür eine Vergütung von bis zu 8,27€ brutto pro Kilowattstunde (kWh). Einen gesonderten Tarif für Erzeuger von Sonnenstrom gibt es nicht. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in dieser Angebotskategorie ebenfalls 12 Monate.

Tarif Eigenschaften Servicepauschale (je Zähler im Basistarif) Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
dauerschlau Basisversorgung aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung 3,00 €/Monat 8,27 Ct/kWh 12 Monate
Photovoltaik-Einspeisevergütung Vergütung für PV-Überschüsse des Kunden 0,00 €/Monat 8,27 Ct/kWh (für mengenmäßig gleiche Strombelieferung aus dem Basistarif); 6,00 Ct/kWh (für jede weitere eingespeiste kWh) 12 Monate
Zusatztarif schlaueNacht Für unterbrechbare Lieferungen aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung in der Nacht 0,00 €/Monat 5,87 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr) 12 Monate
Zusatztarif doppeltschlau Für unterbrechbare Lieferungen aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung mit Tagesnachladung 0,00 €/Monat 5,87 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr), 7,78 Ct/kWh (von 6.00-22.00 Uhr) 12 Monate

Stromanmeldung bei schlaustrom Sie möchten zu schlaustrom wechseln oder bei schlaustrom Strom anmelden? Rufen Sie uns an unter 0720 1155 70 (Mo-Fr, 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

Der Float-Tarif

Während die Standard- und Premiumtarife nicht ohne eine Vorankündigung verändert werden können und Kunden trotz Mindestvertraglaufzeit bei Erhöhungen aus dem Vertrag aussteigen dürfen, ist der Floattarif variable. Als indexgebundener Tarif verändert sich der Tarif monatlich, da er an den allgemeinen Stromeinkaufspreis für Österreich und Deutschland angepasst wird. Dieser setzt sich aus dem Index für Grundlaststrom, Phelix base, und dem Kurs für Spitzenlaststrom, Phelix peak, zusammen, die beide an der Spotmarktbörse EPEX gehandelt werden. Aus dem Durchschnittswert ermittelt Schlaustrom die monatliche Anpassung. In den vergangenen Monaten haben Kunden des Tarifs inbesondere von Preissenkungen im Zuge eines Rückgangs der Phelix Inidizes profitiert. Dementsprechend ist der Tarif zurzeit auch mit einem Arbeitspreis von 5,87€ im Vergleich zum Standardtarif circa 2,50€ günstiger. Jedoch sollten nur Kunden diesen Tarif wählen, die eine deutliche Preissteigerung finanziell ausgleichen könnten. Schließlich erwarten Analysten, dass der Ölpreis und damit auch der Strompreis für Deutschland und Österreich nach einer längeren Talfahrt wieder steigen wird. Da Kunden eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten ohne Widerspruchsrecht bei Preiserhöhungen eingehen, sollten Kunden dieses Tarifes etwas Geld für höher Stromkosten zur Seite legen. Jedoch garantiert Schlaustrom, dass der Tarif bis einschließlich 2020 immer unter dem Energiepreis des größten Mitbewerbers im indexgebundenen Strompreisgeschäft, Wien Energie, liegen wird.

Tarif Eigenschaften Servicepauschale (je Zähler im Basistarif) Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
Floattarif Indexbasierter Stromtarif 3,00 €/Monat 5,17 Ct/kWh 12 Monate

Stand August 2016. Alle Preise inklusive 20% Umsatzsteuer. Weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

Für Unternehmen

Stromanmeldung bei schlaustrom Sie möchten zu schlaustrom wechseln oder bei schlaustrom Strom anmelden? Rufen Sie uns an unter 0720 1155 70 (Mo-Fr, 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

Schlaustrom bietet für Unternehmen, die nicht mehr als 100.000 kWh pro Jahr verbrauchen, die folgende Tarife an. Das Angebot für Gewerbetreibende ist in der Zusammensetzung gleich aufgebaut wie die Preisauswahl für Privatpersonen. Sie können ebenfalls zwischen einer Standard-, Premium- und Floatkategorie wählen und diese mit den Zusatztarifen schlaue Nacht und doppeltschlau kombinieren. Der einzige Unterschied liegt, wie bei anderen Anbietern, im höheren Arbeitspreis. Diese liegt im Nettoenergiepreis - also exklusive Umsatzsteuer - mit durchschnittlich 0,60€ pro Kilowattstunde (kWh) über den Preisen für Privathaushalte und landwirtschaftliche Betriebe. Die folgenden Energiepreise sind ohne Umsatzsteuer berechnet. Sollten Sie zudem einen höheren Jahresverbrauch als 100.000 kWh aufweisen, können Sie sich direkt an Schlaustrom wenden, die für Sie ein maßgeschneidertes Angebot anfertigen werden. Die E-Mailadresse finden Sie unter unserem Menüpunkt Telefon & Kontakt.

A. Die Standardtarife

Tarif Eigenschaften Servicepauschale (je Zähler im Basistarif) Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
schlauerGrund - Business Basisversorgung aus 100% sauberen Strom 1,25 €/Monat 7,19 Ct/kWh 12 Monate
Zusatztarif schlaueNacht - Business Für unterbrechbare Lieferungen in der Nacht 0,00 €/Monat 4,89 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr) 12 Monate
Zusatztarif doppeltschlau - Business Für unterbrechbare Lieferungen mit Tagesnachladung 0,00 €/Monat 4,89 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr), 6,48 Ct/kWh (von 6.00-22.00 Uhr) 12 Monate

Stand August 2016. Alle Preise exklusive 20% Umsatzsteuer, weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

B. Die Premiumtarife

Tarif Eigenschaften Grundpreis Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
dauerschlau - Business Basisversorgung aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung 2,50 €/Monat 6,99 Ct/kWh 12 Monate
Photovoltaik-Einspeisevergütung - Business Vergütung für PV-Überschüsse des Kunden 0,00 €/Monat 6,99 Ct/kWh (für mengenmäßig gleiche Strombelieferung aus dem Basistarif); 6,00 Ct/kWh (für jede weitere eingespeiste kWh) 12 Monate
Zusatztarif schlaueNacht - Business Für unterbrechbare Lieferungen aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung in der Nacht 0,00 €/Monat 4,89 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr) 12 Monate
Zusatztarif doppeltschlau - Business Für unterbrechbare Lieferungen aus überwiegend regionaler, dezentraler Ökostrom-Erzeugung mit Tagesnachladung 0,00 €/Monat 4,89 Ct/kWh (von 22.00-6.00 Uhr), 6,48 Ct/kWh (von 6.00-22.00 Uhr) 12 Monate

Stand August 2016. Alle Preise exklusive 20% Umsatzsteuer, weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

Stromanmeldung bei schlaustrom Sie möchten zu schlaustrom wechseln oder bei schlaustrom Strom anmelden? Rufen Sie uns an unter 0720 1155 70 (Mo-Fr, 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an.

C. Der Floattarif

Tarif Eigenschaften Grundpreis Arbeitspreis Mindestvertragslaufzeit
Floattarif Indexbasierter Stromtarif 2,50 €/Monat 4,56 Ct/kWh 12 Monate

Stand August 2016. Alle Preise exklusive 20% Umsatzsteuer, weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelt exklusive.

Abnahmetarife für Betreiber von Photovoltaik-Anlagen

Mehr Infomationen zum PV-Einspeisetarif? Rufen Sie uns an unter
0720 1152 42 (Mo-Fr von 8.00 - 19.00 Uhr, zum Ortstarif) oder lassen Sie sich kostenlos zurückrufen. Unsere Energie-Experten beraten Sie kostenlos.

Für einen Photovoltaik-Einspeisevertrag bei schlaustrom benötigen Sie folgendes:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Vertragsanbot im Premiumtarif
  • ausgefüllte und unterschriebene Anlagenbevollmächtigung (wird Ihnen zugesandt)
  • einen gültigen Netzzugangsvertrag für die PV Anlage
  • den Anerkennungsbescheid als Ökostromanlage (nur wenn Ihre Photovoltaik-Anlage größer als 5kWp)

Vergütung 1:1 Modell

Eine Vergütung nach dem 1:1 Modell ist nur dann möglich, wenn der Strombezug an der zugehörigen Verbrauchsanlage im Premiumtarif Privat oder Business erfolgt.

Wissenswertes zum 1:1 Modell Ihr eingespeister PV-Strom wird mit dem gleichen Preis, den Sie für Ihren bezogenen Strom bezahlen, vergütet. Dies gilt für PV-Anlagen mit einer Leistung von maximal 10 kWpeak und bis zu einer Menge, die im gleichen Abrechnungszeitraum an der Basisanlage von schlaustrom bezogen wurde. Darüber hinausgehende Mengen werden mit derzeit 5ct/kWh exkl. USt. (6ct/kWh inkl.Ust.) vergütet. Die Vergütung erfolgt an Private zum Nettobetrag; bei Vorlage einer gültigen UID-Nr. wird inkl. USt. vergütet.

Marktübliche Vergütung

Wissenswertes zur Marktüblichen Vergütung Sie können Ihre PV-Einspeisung auch mit jedem anderen Tarif von schlaustrom kombinieren. In diesem Fall kann der aus Ihrer Photovoltaik-Anlage eingespeiste Strom nur mit jenem ct/kWh-Preis vergütet werden, um den schlaustrom den Strom ersatzweise an den regulären Märkten (ohne Nebenkosten) hätte beziehen können und wird monatlich an die Marktentwicklung angepasst. Derzeit (August 2016) beträgt die Einspeisevergütung 2,60 ct/kWh netto (3,12 ct/kWh brutto)

Aktualisiert am

Liebe User,
Ihr Feedback ist uns wichtig. Obwohl der Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt worden ist, nimmt stromliste.at keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Unser Team besteht aus Menschen und es kann immer zu kleinen Ausrutschern kommen. Feedback ist erwünscht! Bitte richten Sie jegliche Anmerkungen und Ergänzungen via E-Mail an content@selectra.at. Vielen Dank für Ihren Beitrag.